Sollen wir uns jetzt wirklich gehen lassen, Stephan Grünewald?

„Mit der Maske bin ich am wichtigsten Körperteil entstellt. Da ist der Rest dann auch egal.“

Der „Psychologe der Nation“ (FAZ) in einem Spiegel-Artikel zum Thema „Wer macht den Deutschen wieder Lust aufs Einkaufen?“ (Paywall)

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

2 Antworten auf „Sollen wir uns jetzt wirklich gehen lassen, Stephan Grünewald?

  1. Kein Grund, sich vollständig gehen zu lassen. Wenn schon das Gesicht „entstellt“ aussieht, sollte man doch den Betrachter durch ein schönes Outfit ablenken.

    Liken

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s