Wie würden Sie sich kleiden, wenn Sie noch heute vor Gott zu treten hätten?

szdonatella

Donatella Versace: „Ich würde High Heels anziehen. Ich bin sicher, die kennt Gott nicht.“

szmichele

Alessandro Michele: „Ich würde barfuß sein, mir eine Lockenfrisur machen lassen und meinen Lieblingsanzug aus den Siebzigern tragen. Das Motto wird sein: Modegott der Siebziger trifft den größten Modeschöpfer aller Zeiten.“

Die beiden Designer in zwei sehr lesenswerten Interviews mit Michael Ebert und Sven Michaelsen für das aktuelle SZ-Magazin. Überraschende Parallele: Beide haben sich die Haare als Kind blond färben lassen, sie mit 11, er mit 12. Größter Unterschied: Sie macht jeden morgen 300 Sit-ups, er schafft keine 20.

 

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s