3D statt DHL: Ist das die Zukunft des Mode-Vertriebs?

dita

Während sich die Logistik noch an same day delivery abmüht, macht die Technik bereits den nächsten Schritt, sozusagen same moment printing: Der Digitaldruck-Marktplatz Shapeways stellte gerade das erste, komplett mit einem 3D-Drucker erzeugte Kleid vor, PR-trächtig an Dita von Teese. Das Kleid besteht aus laserverarbeitetem Nylon-Pulver – insgesamt 17 Einzelteile (s.u.), die an 3000 Stellen miteinander verbunden und mit 12.000 Swarovski-Steinen besetzt sind. Bequem ist vermutlich anders. Aber der Schnickschnack zeigt, was möglich ist und ermöglicht eine Ahnung, was kommen wird. Internet-Propheten wie der Ex-Wired-Chefredakteur Chris Anderson sehen in solchen Anwendungen Vorboten der nächsten industriellen Revolution. Gerade ist sein Buch über die Makers-Bewegung auf Deutsch erschienen: Nachdem Online-Medien die Kommunikation demokratisiert haben, verändern massenfähige digitale Werkzeuge und Services die Produktion. Wo heute jedermann Publizist sein kann, ist morgen jeder ein potenzieller Produzent.

dita2

*****

Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen.

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

3 thoughts on “3D statt DHL: Ist das die Zukunft des Mode-Vertriebs?

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s