Provokation gelungen, Dov Charney!

Aber vielleicht hat sich der American Apparel-Gründer gar nicht so viel dabei gedacht, als er einen „Sandy Sale“ ausrief. In den vom Hurricane betroffenen Regionen sollte es 20 Prozent Ermäßigung geben, falls man sich während des Sturms langweile. Dafür erntete American Apparel nun einen Sturm der Entrüstung über die geschmacklose Aktion, quasi einen „Shit Hurricane“. Das Unternehmen ruderte inzwischen zurück. Gegenüber US-Blogs betonte ein AA-Sprecher, dass man mit der Aktion niemanden habe verletzen wollen. Man müsse sich als Firma halt was einfallen lassen, wenn die Läden wegen des Sturms geschlossen bleiben müssen.

Bitte lesen Sie dazu auch: Jetzt kommt’s knüppeldick für Dov Charney

*****

Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen. Auch freue ich mich, wenn Sie Profashionals an Ihre Freunde und Kollegen weiterempfehlen.

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

Eine Antwort auf „Provokation gelungen, Dov Charney!

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s