@Neocom: “Etail is Detail”

Full House bei der Neo­com 2015, die ges­tern und heu­te in Düs­sel­dorf statt­fin­det. Ein­drü­cke vom Podium:

DSC08369

HDE-Prä­si­dent Josef Sanktjo­han­ser: “Wir Händ­ler brau­chen glei­che Wett­be­werbs­be­din­gun­gen, global.”

DSC08381

BEVH-Prä­si­dent Gero Furchheim: “Wir waren immer für sinn­vol­le Daten­schutz­re­ge­lun­gen. Aber wei­te­re Ein­schrän­kun­gen darf es nicht geben.”

DSC08386

FDP-Chef Chris­ti­an Lind­ner: “Wir wer­den nicht den letz­ten digi­ta­len Exhi­bi­tio­nis­ten vor sich selbst schüt­zen kön­nen, ohne den digi­ta­len Inno­va­ti­ons­mo­tor abzuwürgen.”

DSC08403

Otto-Vor­stand Rai­ner Hil­le­brand: “Frü­her waren wir ein Unter­neh­men, das Ware ver­kauf­te. Heu­te ver­ste­hen wir uns als Unter­neh­men, das Kun­den­be­zie­hun­gen managt.”

DSC08414

Fress­napf-Grün­der Tors­ten Toel­ler hat bereits 35 Mil­lio­nen Euro in die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on inves­tiert: “Theo­re­tisch kön­nen wir jetzt ganz viel. Prak­tisch aber noch zu wenig.”

DSC08421

“Wollt Ihr mein Kon­zept ändern?”, hat Ing­var Kam­p­rad Micha­el Met­te gefragt, als Ikea die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on ein­lei­te­te. “Die ehr­li­che Ant­wort war: Ja.”

DSC08437

Ernsting’s Fami­ly ist 2003 mit acht Arti­keln online gegan­gen, so Geschäfts­füh­rer Johan­nes Ehling. “Wir haben von Anfang an auf Cross­chan­nel gesetzt.”

DSC08445

Tobi­as Kind­ler (Media Saturn): “Digi­tal ist kein Selbst­zweck, son­dern muss einen Mehr­wert für den Kun­den ergeben.”

DSC08493

Vie­le Zalan­do-Kun­den legen ihren Retou­ren ein Sekt-Pic­co­lo bei, erzählt Deutsch­land-Chef Moritz Hau. “Wenn die Mit­ar­bei­ter in der Abtei­lung ange­hei­tert sind, wis­sen wir: Aha –  die Kun­den­zu­frie­den­heit stimmt.”

DSC08459

Ernst Trapp zielt mit EMP auf die Rock-Fans: “Unse­re spe­zi­fi­sche Art der Kun­den­an­spra­che bleibt das Dif­fe­ren­zie­rungs­merk­mal zu Amazon.”

DSC08466

Online-Apo­the­ker Hart­mut Dei­wick (Apo­neo) plä­diert für den Ama­zon-Ver­trieb: “Die Daten wird Ama­zon so oder so bekom­men, inso­fern kön­nen sie auch gleich auf die Platt­form gehen. Nicht zuletzt als Übung für Ali­b­a­ba und ande­re Markt­plät­ze. Man ist gleich­zei­tig gut bera­ten, das eige­ne Geschäfts­mo­dell weiterzuentwickeln.”

DSC08462

“Ama­zon ist auf dem Weg zum Betriebs­sys­tem des Online­han­dels zu wer­den”, so BVDW-Vize­prä­si­dent Achim Him­mel­reich. “Da kom­men wir nicht drumrum.”

DSC08497

Nega­tiv bewer­te­te Anbie­ter wer­den selbst mit aggres­si­ven Prei­sen online kei­ne Zukunft haben, meint Pri­cing-Exper­te Her­mann Simon: “Es wird auf Dau­er im Inter­net kei­ne Jahr­markt­ver­käu­fer mehr geben.”

DSC08477

Horst Lüning (The Wis­ky Store): “Sich beschrän­ken auf die Nische ist unse­re Überlebensstrategie.”

DSC08524

Phil­ip Sie­fer legt sei­nen Ein­horn-Kon­dom-Päck­chen eine Ehren­ur­kun­de bei: “Ein Kon­dom, das nicht geil ist, will ja kei­ner haben.”

DSC08482

BEVH-Geschäfts­füh­rer Mar­tin Groß-Alben­hau­sen: “Etail ist Detail.”

******

Wenn Sie Pro­fa­shio­nals regel­mä­ßig lesen und gut fin­den, freue ich mich über eine Wei­ter­emp­feh­lung an Kol­le­gen und Freunde.

Schlagworte: