100 Fragen,

x17die sich am Ende die­ses tur­bu­len­ten Jah­res für das Mode­busi­ness stel­len: Wie wird 2018? Soll man Wachs­tum pla­nen? Kann man Wachs­tum pla­nen? Ist Nicht-Wachs­tum eine Opti­on? Und Kos­ten­spa­ren auf Dau­er eine Lösung? War­um pro­fi­tiert das Mode­busi­ness nicht vom guten Kon­sum­kli­ma? Liegt es an der Nach­fra­ge? Oder am Ange­bot? Was pas­siert denn, wenn die gute Kon­junk­tur mal dreht?

Kommt die Fre­quenz jemals wie­der? Wie krie­gen wir die Kun­den dann vom Sofa? Mit krea­ti­ven Ideen oder mit dem Rot­stift? Wer geht bei Rabatt­schlach­ten schon als Sie­ger vom Feld? Muss Ein­zel­han­del Enter­tain­ment bie­ten? Ist er als Enter­tai­ner denn kon­kur­renz­fä­hig? Braucht der Han­del Ani­ma­teu­re statt Ver­käu­fer? Und war­um öff­nen die Läden nicht kon­se­quent dann, wenn die Kun­den Zeit zum Shop­pen haben? Wie­vie­le Anzü­ge wer­den am Diens­tag­vor­mit­tag verkauft?

Wie sieht Tex­til­ein­zel­han­del in zehn Jah­ren aus? Wo kau­fen die Kun­den dann? Sta­tio­när wie bis­her? Mehr im Web? In jedem Fall mobil, oder? Was, wenn eines Tages 50% übers Netz ver­kauft wer­den? Wie stellt man sich auf so ein Sze­na­rio ein? Reicht es, als Laden­be­trei­ber auch einen Web­shop zu eröff­nen? War­um set­zen nur Sta­tio­nä­re auf Omnich­an­nel? Wel­che Filia­lis­ten wer­den zu Zalan­do-Dis­tri­bu­teu­ren? Wer wird das deut­sche Who­le Foods? Ist digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on die Lösung oder das Pro­blem? Was brau­chen Unter­neh­men mehr: Daten oder Men­schen? Künst­li­che Intel­li­genz oder sozia­le Intel­li­genz? Wird Big Data Ein­käu­fer erset­zen? Was hat die Erst­ver­käu­fe­rin, was Ale­xa nicht hat?

Wer hat das Zeug zum Markt­platz? Kann es mehr als eine Hand­voll geben? Wie­vie­le Brands pas­sen auf ein Han­dy-Dis­play? Wann ist Jeff Bezos der welt­größ­te Ein­zel­händ­ler? Schwappt die Schlie­ßungs­wel­le aus den USA nach Europa?

Wie­vie­le Läden macht C&A noch dicht? Wie­vie­le wird H&M schlie­ßen? Wie­vie­le auf­ma­chen? Wie­vie­le Stores eröff­net Pri­mark? Wie­vie­le Dec­a­th­lon? Wie­vie­le Kik? Wie­vie­le Tak­ko? Wie­vie­le TK Maxx? Wie­vie­le Hun­kem­öl­ler? Wie­vie­le Sni­pes? Wie­vie­le Fussl? Wie­vie­le Mode­park Röther? Wird sich Forever21 aus Deutsch­land zurück­zie­hen? Reüs­siert Arket? Und Saks Off Fifth?

Kann Spät­star­ter 24Sevres YNAP noch das Was­ser abgra­ben? Wie ver­trägt sich die Exklu­si­vi­tät von Luxus­pro­duk­ten mit der Ubi­qui­tät des Inter­nets? Was macht matches.com mit der Mil­li­ar­de von Apax? Was Far­fetch mit den Bör­sen­mil­lio­nen? Soll man nach dem Coty-Urteil noch in die Aktie inves­tie­ren? Bereut Oli­ver Sam­wer den Rocket-Börsengang?

Wird Kering Puma ver­kau­fen? Wer kauft die 21sportsgroup? Wer La Per­la? Wer Wol­ford? Boglio­li, Eton – wie klein kann man sein, um nicht ins Visier von Finanz­in­ves­to­ren zu gera­ten? Wel­che Mar­ken hat Pri­va­te Equi­ty wei­ter­ge­bracht? Wird aus Boss jetzt wie­der das, was es mal war?

Was wird aus Stren­es­se unter den neu­en Eigen­tü­mern? Was aus Gar­deur? Was aus Olsen? Was aus Feli­na? Über­steht René Lezard die Insol­venz? Berap­pelt sich Laurèl wie­der? War­um schmeisst CBR so vie­le Mana­ger raus? Steht Sinn ohne „Lef­fers“ bes­ser da? Und K&L Rup­pert ohne Rup­perts? Was macht Chris­ti­an Grei­ner aus dem Familienerbe?

Wann schafft Tom Tailor den Tur­naround? Wann Ger­ry Weber? Wie tief kann der Esprit-Umsatz noch sin­ken? Schreibt Man­go wie­der schwar­ze Zahlen?

Wie­vie­le Mil­lio­nen legt Olymp beim Umsatz drauf? Wie­vie­le Opus? Wie­vie­le Digel? Wie­vie­le Marc Cain?

Wie lan­ge hält der Guc­ci-Hype? Wann hat Pra­da die Tal­soh­le durch­schrit­ten? Wann Ralph Lau­ren? Wann Die­sel? Wann Arma­ni? Wer folgt Arma­ni? Reißt Lucia­no Benet­ton das Ruder wie­der rum? Was macht Bur­ber­ry ohne Chris­to­pher Bai­ley? Was Bai­ley ohne Burberry?

Was wird Hol­ger Ble­cker bei Bre­u­n­in­ger anders machen? Was Ger­not Lenz bei S.Oliver? Was Tho­mas Freu­de bei Adler? Was macht Andre­as Baum­gärt­ner aus Bogner? Was Die­ter Hol­zer aus Marc O’Polo? Was hat der Knast mit Tho­mas Mid­del­hoff gemacht?

Wird HBC Kauf­hof ver­kau­fen? Muss HBC Kauf­hof ver­kau­fen? Kommt Rene Ben­ko im drit­ten Anlauf in Köln zum Zuge? Käme die Deut­sche Waren­haus AG nicht Jah­re zu spät? Machen Pro­bike­shop und Hood.de aus Kar­stadt einen Omnich­an­nel Player?

Wer wird der nächs­te Super­star bei Adi­das? Wer Lidls next Top­mo­del? Wer hat noch nicht mit Supre­me koope­riert? Sind Co-ops die Zukunft des Mode­mar­ke­ting? Machen Desi­gner Pro­duk­te oder Images? Sind wir nicht alle Influ­en­cer? Was zählt: Qua­li­tät oder Reichweite?

War­um um Him­mels­wil­len Ultra Vio­let? Kann Karo klap­pen? Und Fur fair sein? Samt pro­ce­du­re as every year? Retro oder Future Snea­kers? Auf jeden Fall die rich­ti­gen Socken dazu, oder? Was kön­nen State­ment-Shirts bewirken?

Schafft es das Tex­til­bünd­nis ins neue Regie­rungs­pro­gramm? Wer­den wir es schaffen?

******

Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben, „Jetzt abon­nie­ren“ ankli­cken und kurz bestä­ti­gen. Auch freue ich mich über eine Wei­ter­emp­feh­lung an Kol­le­gen und Freunde.