100 Fragen,

x341

die sich am Ende die­ses dra­ma­ti­schen Jah­res für das Mode­busi­ness stellen:

Wie wird 2016? Kann das Geschäft noch schwe­rer wer­den? Fra­gen wir uns das nicht jedes Jahr? Und falls es so sein soll­te: für wen? Um wie­viel Pro­zent wird H&M wach­sen? Wie stark legt Zara zu? Wie­vie­le Häu­ser wird Pri­mark eröff­nen? Wie­vie­le Stores TK Maxx? Wie­vie­le Filia­len Uni­q­lo? Gilt der Order­stopp bei Bir­ken­stock eigent­lich noch? Wem neh­men Ama­zon und Zalan­do den Umsatz weg?

Ist Omnich­an­nel die Ant­wort? Oder bege­ben wir uns mit ande­ren Ver­triebs- auf Holz­we­ge? Ande­rer­seits: Fand Ein­zel­han­del nicht schon immer dort statt, wo die Kun­den sind? Ist es nicht eine Rie­sen-Chan­ce, dass das jetzt auf dem Smart­pho­ne ist? Ist der digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on mit einem Web­shop Genü­ge getan? Etwa so wie der Ver­ti­ka­li­sie­rung mit der Eröff­nung von Stores? Beschäf­ti­gen sich die Pure Play­er eigent­lich auch mit sta­tio­nä­rer Trans­for­ma­ti­on? Soll­te nicht jeder bei dem blei­ben, was er am bes­ten kann? Oder reicht das nicht mehr?

Wie konn­te es soweit kom­men, dass nur noch 1,8 Pro­zent der ver­füg­ba­ren Ein­kom­men für Mode aus­ge­ge­ben wird? Wol­len die Men­schen nicht mehr Geld für Beklei­dung aus­ge­ben? Oder müs­sen sie nicht mehr so viel Geld aus­ge­ben? Hat die Mode an Stel­len­wert ver­lo­ren? Viel­leicht ist sie ein­fach nur bil­li­ger gewor­den? Ist das eine nicht die Ursa­che für das ande­re? Ist die Mode tat­säch­lich tot, wie Li Edel­ko­ort beklagt? Oder nur das Busi­ness ein ande­res geworden?

Wohin zieht es Raf Simons? Wohin Alex­an­der Wang? Wann taucht Alber Elbaz wie­der auf?  Wo ent­spannt sich Jona­than Saun­ders? Wie Karl Lager­feld? Setzt Ralph Lau­ren sich wirk­lich zur Ruhe?

Wird Ales­san­dro Miche­le sei­ne Vor­schuss­lor­bee­ren an der Laden­kas­se ver­die­nen? Ist Acht­land nicht wie­der mal der Beweis, dass gute Pres­se noch lan­ge kei­ne guten Umsät­ze bringt? Ist es da nicht kon­se­quen­ter, wie Tho­mas Rath und Harald Glööck­ler gleich eine Medi­en-Kar­rie­re zu ein­zu­schla­gen? Wie schlägt sich Mich­alsky in der Joop-Rol­le bei GNTM? Wie­viel Mar­ke­ting sind die Kun­den bereit zu bezah­len? Ist Zara womög­lich das ehr­li­che­re Pro­dukt? Wem gel­ten die Hil­fe­ru­fe in Pri­mark-Socken? Wann taucht der ers­te Not­ruf in Desi­gner­mo­de auf? Gilt das Tex­til­bünd­nis auch für Prato?

Was macht War­ren Buf­fet mit Det­lev Lou­is? Was Marc Wie­ser mit Pal­mers? Was die Kuss-Brü­der mit Nicki’s.com? Was wird aus Pla­net Sports in der 21sportsgroup? Was aus Front­li­ne­shop unter Men­look-Regie? Sind Yoox und Net a Por­ter jetzt stär­ker? Oder nur grö­ßer? Wel­chen Weg geht Equi­stone mit Peter Hahn und Made­lei­ne? Was holt Car­lyle aus Hun­kem­öl­ler noch raus? Macht Alte­ri Baby Walz jetzt groß? Wel­che Körb­chen­grö­ße sieht Pale­ro bei Feli­na? Was macht CVC mit Dou­glas? Was Bogner mit Bogner? Was Hugo Boss ohne Permira?

Inwie­weit mischt Lud­wig Beck künf­tig bei Worm­land mit? Und Fenix bei Glo­be­trot­ter? Wie bringt HBC Kauf­hof auf Trab? Bekom­men wir jetzt Saks Kö, Saks Haupt­wa­che und Saks Alex? Wie passt ein Off­pri­ce-For­mat wie Saks Off 5th zum avi­sier­ten Upgrading? Was ändert sich bei der Kadewe-Group unter Cen­tral-Regie? Soll­te Kar­stadt tat­säch­lich zu ret­ten sein? Wie lan­ge wird René Ben­ko die Mie­te noch an sich selbst bezah­len wollen?

Wie bringt Die­ter Schin­del Strauss Inno­va­ti­on ans Lau­fen? Reis­sen Klaus Fried­rich und Doris Strät­ker bei Boni­ta das Ruder rum? Was macht Rolf Boje bei Bas­ler bes­ser? Womit über­rascht uns Ger­ry Weber? Gelingt der Tur­naround bei Esprit? Wer kauft Stren­es­se? Wer die HR Group? Wer über­nimmt Esca­da? Kommt Fosun-Grün­der Guo Guang­chang zur Tom Tailor Hauptversammlung?

Wohin führt Patrick Zahn Kik? Wohin Ste­fan Lars­son Ralph Lau­ren? Was macht Mar­kus Rech mit Sport Scheck? Was Rei­ner Pich­ler mit Cali­da? Wer wird der neue Otto-Chef? Wer über­nimmt 2017 bei Adidas?

Wird Top­shop es in Deutsch­land schaf­fen? Und Und Fore­ver 21 in Deutsch­land blei­ben? Was bleibt von Aber­crom­bie ohne den Sex-Faktor?

Wer­den wir jemals wie­der eine Bread & But­ter besu­chen? Macht Big Data den Ein­kauf erfol­gei­cher? Sind Trends nicht immer erst­mal Small Data?

X- oder Y‑Sihouette? Wol­le oder Dau­ne? Oder Cape? Oder Par­ka? Some­day oder Every Day Counts? Culot­te or not? Norm­core oder gänz­lich Non­core? Schnauz- oder Voll­bart? Oder lie­ber ohne Pelz?

Wie leicht kön­nen die Sak­kos noch wer­den? Wie kurz die Pants? Wer braucht gen­der-neu­tra­le Mode? Wem nutzt die Apple Watch? Wann kom­men Weara­bles in Mode? Geht Start-up nur kra­wat­ten­los? Wür­den Bin­der die Grie­chen kre­dit­fä­hi­ger machen?

Schießt Jeff Bezos Donald Trump wie ange­kün­digt auf den Mond? Mit oder ohne Rück­fahrt­schein? Wird der Welt­meis­ter Euro­pa­meis­ter? Schaf­fen wir das?

_____________________________________________________________

Pro­fa­shio­nals wünscht allen Lesern ent­spann­te Weihnachtsfeiertage!

Und schal­tet für die kom­men­den drei Wochen in den Ferienmodus.

______________________________________________________________

******

Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben, „Jetzt abon­nie­ren“ ankli­cken und kurz bestä­ti­gen. Auch freue ich mich über eine Wei­ter­emp­feh­lung an Kol­le­gen und Freunde.