Millionen für Tom Tailor-Manager

Der Bör­sen­gang ist über die Büh­ne. Das Tom Tailor-Manage­ment glück­lich, nicht nur, weil das Unter­neh­men auf einen Schlag ent­schul­det ist, son­dern auch über die Son­der­zah­lun­gen, die im Erfolgs­fall ver­spro­chen waren. Bis zu 1,5 Mill. Euro für Axel Rebi­en, 1 Mill. Euro für Chris­toph Rosa und bis zu 8,5 Mill. Euro für Vor­stands­chef Die­ter Hol­zer sind die im Bör­sen­pro­spekt genann­ten Sum­men, die abhän­gig vom erziel­ten Bör­sen­wert sind. Selbst der aus­ge­schie­de­ne Vor­stand Diet­mar Axt ist noch mit bis zu 300.000 Euro dabei. Ers­ter Kom­men­tar von Die­ter Hol­zer nach dem Han­dels­auf­takt (13 Euro) war ein erleich­ter­tes: “So!” Jetzt geht es für Hol­zer erst­mal in den Oster-Urlaub nach Ägypten. 

Ich habe heu­te Früh in der Bör­se NTV auch noch ein Inter­view zu Tom Tailor gege­ben. Da den Sen­der ja kei­ner guckt, pos­te ich das mal hier bei Profashionals.

Schlagworte: