Robert Küper

In “Markiert” zeigen Modeprofis Haltung. Heute mit Robert Küper, Geschäftsführer bei Betty Barclay.

Mode ist für mich.….Beru­fung und Leidenschaft.

Frau­en müs­sen.….nichts.

Ein rich­ti­ger Mann…..hat Cha­rak­ter.

Die Jugend von heu­te ist.….unse­re Zukunft.

Sex oder Golf?.….ich spie­le kein Golf.

Ohne Geld.….wird es schwierig.

Wenn ich in den Spie­gel schaue, dann sehe ich…..einen zufrie­de­nen Mann.

Ich träu­me manch­mal davon, dass.….die Men­schen ver­ste­hen, dass wir nur eine Erde haben.

Was ich über­haupt nicht lei­den kann,…..Unge­rech­tig­keit!

Wenn ich noch ein­mal ganz von vor­ne anfan­gen könn­te, dann…..wür­de ich alles genau­so wie­der machen.

Was ich mag…..sind Blu­men.

Was mich nervt….wenn Men­schen sich zu wich­tig nehmen.

Mein größ­ter Feh­ler ist…..Unge­duld.

Ohne Inter­net.….geht lei­der nichts mehr.

Mei­ne Play­list….die guten alten 80er. Und gute neue Songs.

Am liebs­ten kau­fe ich.….Schu­he.

Mei­nen Job.….lie­be ich.

Am bes­ten bin ich, wenn…..ich Zeit für mich habe.

Chefs soll­ten…..füh­ren kön­nen und Visio­nä­re sein.

Am meis­ten bewun­de­re ich…..erfolg­rei­che Mana­ger, die mensch­lich geblie­ben sind.

Der schöns­te Ort der Welt ist..…dort, wo man sich wohl fühlt.

Wenn ich mir einen Satz täto­wie­ren soll­te, dann fol­gen­den: ….Ich las­se mich nicht tätowieren.

Für… Scho­ko­la­de… wer­de ich schwach.

Mit 17 woll­te ich…..die Welt ken­nen lernen.

In Zukunft.….brau­chen wir eine Gemeinschaft.

Schlagworte: