Handel 4.0: “Wir sehen Chancen. Und wir haben keine Wahl.”

DSC08739

Schnapp­schüs­se vom Deut­schen Han­dels­kon­gress in Berlin:

DSC08707

HDE-Prä­si­dent Josef Sanktjo­han­ser: “Digi­ta­li­sie­rung ist mehr als E‑Commerce”

DSC08696

“Ein König­reich mit einem Klick” lau­te­te der Titel von Alex­an­der Bir­kens Prä­sen­ta­ti­on: “Man­che mei­nen, das neue König­reich hie­ße Ama­zo­ni­en”, so der Otto-Vor­stand. “Wir müs­sen aber auf den wah­ren König schau­en. Und das ist der Ver­brau­cher. Er hat das Zep­ter in der Hand – sein Smartphone.”

DSC08711

“Wir erle­ben die Geburts­we­hen eines neu­en Zeit­al­ters”, so die Par­la­men­ta­ri­sche Staats­se­kre­tä­rin im Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um, Iris Glei­cke. “Der Han­del ist seit Beginn der Schwan­ger­schaft dabei.”

DSC08717

“War­um beschäf­ti­gen  wir uns mit Online”, so die rhe­to­ri­sche Fra­ge von Rewe-Vor­stand Lio­nel Sou­que: “Wir sehen Chan­cen. Und wir haben kei­ne Wahl.”

DSC08727

“Gehört die Zukunft den Online Only-Anbie­tern?”, frag­te HBC-CEO Jer­ry Storch. “Nein. Die Zukunft gehört den Brands.”

DSC08746

Doro­thea Ern-Sto­ckum (KSA): “Omnich­an­nel als Pro­jekt zu bezeich­nen, ist schon der fal­sche Ansatz. Es bedarf einer grund­sätz­lich ande­ren Zusammenarbeit.”

DSC08761

Für Leder & Schuh-Vor­stand Wer­ner Weber ist die Umset­zung von Omnich­an­nel-Ver­trieb eine Fra­ge der Ein­stel­lung. “Solan­ge wir von Kanä­len gere­det haben, sind wir nicht vor­an­ge­kom­men. Heu­te reden wir von Cus­to­mer Journey.”

DSC08755

Jens Diek­mann (Dou­glas): “Zeit­punkt-Lie­fe­rung ist wich­ti­ger als Same Day Delivery.”

DSC08771

Für Adler sei­en Kon­zep­te wie “Click & Collect” oder “Ship from Store” nahe­lie­gend, so CEO Lothar Schä­fer: “Als sta­tio­nä­rer Händ­ler haben  wir 180 Läger, aus denen wir ver­kau­fen können.”