Heute und morgen bei Arte: Fashion-Weekend

Wer heu­te und mor­gen nichts Bes­se­res zu tun hat, soll­te mal bei Arte vor­bei­schau­en. Das Fashion-Wee­kend begann bereits heu­te in aller Früh mit Doku­men­ta­tio­nen zu Lan­vin und Isa­bel Marant. Heu­te Abend gibt es Lager­feld satt: Um 20.15 steht sei­ne Arbeit bei Cha­nel im Mit­tel­punkt, um 21 Uhr er selbst und um 21.55 taucht er zum drit­ten Mal – bei Fen­di – auf. Sonn­tag­früh heißt es um 9.55 Uhr “Tres chic – Wie ent­steht eigent­lich Mode?”. Anschlie­ßend geht es um Mode in Ban­gla­desch (10.25 Uhr), Jean Paul Gaul­tier (10.55 Uhr), Paul Smith (11.45 Uhr) sowie um den Mode­zeich­ner Rene Gru­au (12.15 Uhr). Der mor­gi­ge Nach­mit­tag gehört dem “Wun­der­kind Joop” (14.10 Uhr), Hugo Boss (“Die Krea­ti­on einer Welt­mar­ke, 15.20 Uhr) sowie der letz­ten Show von Yves Saint Lau­rent (15.20 Uhr). Am Abend geht es ab 20.15  wei­ter mit dem zwei­tei­li­gen Fern­seh­film “Coco Cha­nel”, und um 23.15 schließt das Fashion Wee­kend mit einer Doku­men­ta­ti­on über “Twig­gy, das Gesicht der 60er”.
Zufall oder nicht: Die ARD zeigt am Sonn­tag­abend “Lauf­steg in den Tod” – im Poli­zei­ruf ermit­teln die etwas betu­li­chen Kom­mis­sa­re Schmü­cke und Schnei­der im Fall eines toten Möch­te­gern-Models. Wahr­schein­lich die Ant­wort des MDR auf Hei­di Klums gera­de gestar­te­te neue GNTM-Staffel.
*****
Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben, „Jetzt abon­nie­ren“ ankli­cken und kurz bestätigen. 

Schlagworte: