Warum nur, Thomas Middelhoff, gibt es keine Solidarität unter Managerfreunden?

“Es hat mit dem von mir veröffentlichten Bild zu tun. Nach der Devise, dem geschieht es recht. Vielleicht bin ich auch aus eigenem Antrieb zu häufig präsent gewesen in der Öffentlichkeit.”

Der umstrit­te­ne Ex-Arcan­dor-Chef im Gespräch mit Wolf­gang Gehr­mann und Götz Hamann für die aktu­el­le Aus­ga­be der Zeit 

Schlagworte:,