Karl Lagerfeld über Kunst und Geschmack

“Wenn Leute zu teure Kunst kaufen, ist das ein Beweis dafür, dass sie keinen wirklichen Geschmack haben. Denn meistens hätten sie diese Kunst schon früher für weniger Geld kaufen können, aber es hat denen wahrscheinlich erst einen Kick gegeben, als die Kunst teuer war. (…) Wenn Kunst teuer ist, muss man sie nicht mehr entdecken, dann kann sie jeder kaufen.”

Der alte Meis­ter im Inter­view mit Tobi­as Timm für Zeit Online.
LagerIMG00226-20130222-1836
*****
Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben, „Jetzt abon­nie­ren“ ankli­cken und kurz bestätigen. 

Schlagworte: