Hat Lidl-Chef Gehrig womöglich recht?

 “Wenn ich ein schlechtes Gewissen hätte, könnte ich diesen Job nicht machen. Wir können nur bedingt zu mehr Gerechtigkeit auf der Welt beitragen.”

Der Chef des Dis­count-Rie­sen Lidl, Klaus Geh­rig, in einem sel­te­nen und dafür offe­nen Inter­view (mit Alex­an­der Kühn und Simo­ne Sal­den für den aktu­el­len Spie­gel).

Bit­te lesen Sie dazu:

Karl Albrecht ist tot – die Aldi­sie­rung bleibt

Im Dis­count spielt die Musik

Pas­siert: Heu­te, vor einem Jahr

Schlagworte: