Hat Haub recht?

“In dreis­sig Jah­ren wer­den wir ganz anders ein­kau­fen. Ver­mut­lich schau­en wir uns die Sachen in den Geschäf­ten an, trin­ken einen Kaf­fee und ordern dann online von zu Hau­se.”  

Ten­gel­mann-Inha­ber Karl-Eri­van Haub im Inter­view mit Bri­git­te Koch und Bet­ti­na Wei­guny in der FAS vom 28. Febru­ar 2010. Haub stieg die­ser Tage beim Online-Schuh­händ­ler Zalan­do ein und betei­lig­te sich am Shop­ping-Club Brands for Friends.