“Gianni, komm nach Lippstadt, wir machen dich groß”

Alle reden nur noch von Budget, Budget, Budget. Man hat den Eindruck, nicht mehr in der Mode‑, sondern in der Finanzbranche zu arbeiten.

Albert Eick­hoff am Anfang und am Ende sei­ner Kar­rie­re. Nach­zu­le­sen im Inter­view mit Clau­dia Voigt für den heu­te erschie­ne­nen Spiegel.

Bit­te lesen Sie dazu auch: Eick­hoff schließt – die Kö ver­liert ihr Gesicht

Schlagworte: