Demna Gvasalia will für jeden Geldbeutel schneidern

„Meine Freunde können sich Mode oft nicht leisten. Ich trage Prototypen, aber ich bin nicht modeverrückt genug, um mir diese Sachen zu kaufen. Ich gehe lieber in Urlaub. Das bringt mehr. Urlaub ist wichtig. Urlaub und Zeit auf dem Sofa.“

Der Vete­ment-Macher und Balen­cia­ga-Krea­ti­ve im Gespräch mit Kate Fin­nig­an für The Telegraph

Schlagworte:,