Wo Fritz Knapp recht hat, hat er recht

„Wir stationäre Händler lassen uns verrückt machen mit Plastiktüten-Verordnungen, dabei produziert der Onlinehandel Müllberge in Ausmaßen, die unvorstellbar sind!“

Der New Yorker-Chef im Gespräch mit Jörg Nowicki für die aktuelle TW.

 

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

2 Antworten auf „Wo Fritz Knapp recht hat, hat er recht

  1. Das ist wirklich wahr!
    Hat denn der stationäre Handel keine Lobby?
    Kartonagen und Plastikfolie, die online Verpackung
    kennt keine Grenzen.
    Wo bleibt der Verbraucher-Aufstand?!

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s