Die Waffen im Wettbewerb sind ungleich verteilt, meint Daniel Terberger

„Wenn Sie mit einem KfW-Kredit starten und irgendwo drei Bildschirme aufstellen, kommt garantiert ein Minister zur Eröffnung. (…) Es ist ungesund, wenn traditionelle mittelständische Strukturen für weniger wertvoll gehalten werden als viel riskantere Start-ups.“

Der Katag -Chef in einem Klartext-Interview mit Andreas Chwallek für Der Handel.

ter1

 

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s