Frau Samwer geht fremd

„Ab und zu erwische ich meine Frau auch noch, wie sie offline kauft. Das kann eigentlich nicht sein.“

Oliver Samwer auf dem @Home Day von Westwing. Aufgeschnappt von Jochen Krisch für Exciting Commerce (Foto).

Mehr Samwer:

Wie lange braucht Oliver Samwer wohl morgens im Bad?

Geschäfte sind Mittelalter, sagt Oliver Samwer

Man muss kein Edison sein, meint Oliver Samwer

 

 

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

One thought on “Frau Samwer geht fremd

  1. Geschäfte sind Mittelalter? Das wäre tragisch, denn gerade die kleinen und feinen Geschäfte, Cafes, Restaurants usw. machen für mich erst eine Stadt interessant. Diese Entdeckungsreise ist in meinen Augen viel spannender als online zu surfen.
    Das Online Shoppen ist eine wichtige Platform, aber auf die Geschäfte möchte ich nicht verzichten.

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s