Warum nur, Jean Paul Gaultier, gelten Modedesigner als hysterisch und allürenhaft?

„Nur die Wannabees entsprechen diesem Bild. Lange sich dahinschleppende Erfolglosigkeit verwandelt jeden Menschen in eine Karikatur.“

Gaultier in einem lesenswerten Interview mit Sven Michaelsen für das aktuelle SZ-Magazin. Ab dem 18. September zeigt die Kunsthalle München die große Werkschau des Designers, die in Paris mehr als 420.000 Besucher anlockte.

gaultier

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

One thought on “Warum nur, Jean Paul Gaultier, gelten Modedesigner als hysterisch und allürenhaft?

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s