@Berlin: Karl-Heinz Müllers Wort zum Montag

KHMIMG00365-20140112-1541

„Die Bread & Butter und die Premium haben aus Berlin eine Modehauptstadt gemacht. Gut war auch, dass Mercedes gekommen ist. Der Rest sind Trittbrettfahrer, die sich ins gemachte Nest setzen. Sie machen Berlin beliebig.“

Im Interview mit Alexandra Kilian für die Berliner Morgenpost  von gestern erklärt der Bread & Butter-Impresario sein neues Messekonzept. Er bestätigt Überlegungen, die Bread & Butter nach Korea zu exportieren. Und wir erfahren etwas über Müllers Leidenschaft für Feinkost und Lego-Bausteine.

*****

Wenn Sie Profashionals regelmäßig lesen und gut finden, freue ich mich über eine Weiterempfehlung an Kollegen und Freunde.

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

One thought on “@Berlin: Karl-Heinz Müllers Wort zum Montag

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s