Dsc e

“Denkt weiter als Ihr kommen könnt”

Über 200 Mana­ger und Unter­neh­mer aus Han­del und Indus­trie folg­ten ges­tern der Ein­la­dung der Unter­neh­mens­be­ra­tung Hach­meis­ter + Part­ner zu den “Ber­li­ner Gesprä­chen” ins Hotel Adlon. Ein­drü­cke vom Podium:

Dsc

Klaus Har­nack (h+p):  “Die pro­fi­ta­bels­ten Part­ner­schaf­ten ent­ste­hen da, wo die Men­schen sich verstehen.”

Dsc e

Marc O’Po­lo-CEO Alex­an­der Gedat: “Ein Unter­neh­men, das nicht pro­fi­ta­bel ist, kann nicht nach­hal­tig wirtschaften.”

Dsc e

CBR-CEO Chris­toph Rosa: “Mar­ke ent­steht durch Ver­trau­en. Ver­trau­en ent­steht durch Wiederkauf.”

Dsc e

Goog­le-Mana­ger Klaus-Peter Fett: “In God we trust. All others must bring data.”

Dsc e

L&T in Osna­brück könn­te mit sei­ner Fre­quenz im Jahr 70 Mal die Alli­anz-Are­na fül­len. Dort pas­sen 75.000 Zuschau­er rein. L&T‑Mitinhaber Mark Rau­schen: “Der gro­ße Trei­ber von Sta­tio­när ist Inspi­ra­ti­on. Das kön­nen wir. Und jetzt ver­zah­nen wir das Digi­ta­le damit.”

Dsc e

Chris­toph Huber (Gar­ham­mer): “Es geht dar­um, die Vor­tei­le von Online zu ver­bin­den mit den Wer­ten, die uns seit jeher ausmachen.”

Dsc e

Mark Rame­low (Rame­low): “Das Haupt­the­ma ist nicht wie wir Big Data nut­zen. Son­dern wie wir unse­re Mit­ar­bei­ter dabei mit­neh­men. Wie schaf­fen wir ein Inno­va­ti­ons­kul­tur? Sind Ver­än­de­run­gen Chan­cen oder Stress.”

Dsc e

Zukunfts­for­scher Sven Gabor Jan­sz­ky: “Kein Mensch braucht eine Tape­te, die leuch­tet. Das kommt trotzdem.”

Dsc e

TW-Chef­re­dak­teur Micha­el Wer­ner: “Man braucht die Prak­ti­ker, man braucht die Visio­nä­re, man braucht die Spinner.”

Dsc e

Kaba­ret­tist Timo Wopp gab im “Gang Bang Key­note Style” eine gan­ze Rei­he von Weis­hei­ten von sich: “Niveau wirkt nur von unten wie Arro­ganz.” “Immer wenn ich tran­spi­rie­re, fan­ge ich an zu schwit­zen.” “Ihr müsst Euer Leben ent­schleu­ni­gen. Und das schnell.” “An appoint­ment a day keeps the work away.” “Ama­teu­re haben die Arche Noah gebaut, Pro­fis die Tita­nic.” “Es gibt so vie­le, die schwän­zen einen ande­ren Beruf.” “Denkt wei­ter als Ihr kom­men könnt.”

******

Wenn Sie kei­ne Pro­fa­shio­nals-Bei­trä­ge ver­pas­sen wol­len, emp­feh­le ich Ihnen, ein Update ein­zu­rich­ten. Ein­fach rechts oben E‑Mail-Adres­se ein­ge­ben, „Jetzt abon­nie­ren“ ankli­cken und kurz bestä­ti­gen. Auch freue ich mich über eine Wei­ter­emp­feh­lung an Kol­le­gen und Freunde.

Schlagworte: