100 Fragen,

X e

… die sich nach die­sem dra­ma­ti­schen Jahr für das Mode­busi­ness stellen:

Wozu Fra­gen? Ist heu­te nicht Welt­un­ter­gang? Falls er wider Erwar­ten doch noch nicht statt­fin­det: Was bringt 2013? Geht es so wei­ter wie in die­sem Herbst? Kann die Fre­quenz womög­lich noch schlech­ter wer­den? Wo sind die Kun­den geblie­ben? Gehört die Zukunft dem Couch Com­mer­ce? Oder kau­fen die Kun­den neu­er­dings auf dem Han­dy ein? Kau­fen sie über­haupt? Oder spa­ren sie für Griechenland?

Haben wir eine Kon­sum­kri­se oder eine Kri­se des Mode­kon­sums? Ist die womög­lich selbst­ver­schul­det? Haben wir mit Fast Fashion das Rad über­dreht? Bringt Mas­sen­wa­re nicht zwangs­läu­fig Waren­mas­sen, die die Mas­se am Ende nicht mehr will? Wann wird aus Über­fluss Überdruss?

Kann ein nied­ri­ge­rer Preis Mehr­wert für den Kun­den sein? Ist ein höher Preis stets Aus­weis von mehr Wert? Ist es nicht tra­gisch, dass die soge­nann­te Demo­kra­ti­sie­rung der Mode hier­zu­lan­de viel­fach Aus­beu­tung und Umwelt­ver­schmut­zung in den Pro­duk­ti­ons­län­dern nach sich zieht? Wie­so ist es demo­kra­tisch, wenn alle in Zara her­um­lau­fen? Gibt es wirk­lich kein Mode­dik­tat mehr? Oder kön­nen es sich heu­te nur mehr Leu­te leis­ten, einem Trend zu folgen?

Sind sol­che Fra­gen nicht müßig? Müs­sen wir, um im Wett­be­werb zu über­le­ben, am Ende nicht noch bil­li­ger wer­den? War­um zieht es nach wie vor so vie­le Men­schen in eine Bran­che, wo es angeb­lich immer weni­ger zu ver­die­nen gibt?

Wird die Pan­ora­ma in Ber­lin auch ohne Air­port funk­tio­nie­ren? Und sich die Beschnei­dung der Bread & But­ter aus­zah­len? Wo stün­de Düs­sel­dorf ohne Ber­lin? Wo das deut­sche Modebusiness?

Wie lan­ge wer­den wir noch in Kata­lo­gen blät­tern? Macht künf­tig Otto es mög­lich? Ist es nicht eine tra­gi­sche Iro­nie, dass sich Necker­mann erneut unter einem Dach mit Quel­le wie­der­fin­det? Was ist eigent­lich aus dem ange­kün­dig­ten Her­tie-Web­shop gewor­den? Schafft Zalan­do die zwei­te Mil­li­ar­de? Und was ist mit schwar­zen Zah­len? Ist das wirk­lich so ent­schei­dend, solan­ge die Inves­to­ren dar­an glauben?

Hat das Inter­net Görtz zu einem schlech­te­ren Unter­neh­men gemacht? Unter wel­chem Namen geht P&C online? Wo kau­fen die Kun­den künf­tig Hugo Boss? Wer hat noch kei­nen Online-Shop? Wer geht als Nächs­ter off­line? Muss jeder Laden online gehen? Wird Ama­zon sich Waren­häu­ser antun?

Wie­so hei­ßen alle spa­ni­schen Mil­lio­nen-Trans­fers Mar­ti­nez? Wie geht es bei Esprit wei­ter? Was pas­siert bei Vöge­le? Was bei Esca­da? Wer wird neu­er Puma-Chef? Macht Jean-Fran­cois Palus jetzt end­gül­tig Ernst mit Pin­ault Puma Redou­te? Ist Miss Six­ty noch zu ret­ten? Was macht Ales­san­dro aus Benet­ton? Kommt die Kik-Sto­ry, Teil 3?

Wie lan­ge gehört Appel­ra­th­Cüp­per noch zu Dou­glas? Und Kauf­hof zur Metro? Und Kar­stadt Berg­gru­en? Wann macht Per­mi­ra bei Hugo Boss Kas­se? Und Tri­ton bei Bas­ler? Traut sich Zalan­do nach Face­book an die Bör­se? Wem gehört Asos in einem Jahr? Wen kau­fen die Chi­ne­sen als Nächs­tes, nach­dem sie sich 2012 schon Son­ja Rykiel, Aquas­cu­tum und Six­ty ein­ver­leibt haben?

Wie­vie­le Läden eröff­net Ger­ry? Wie­vie­le Tom­my? Wie­vie­le Tom? Oder hat der erst­mal genug mit Boni­ta zu tun? Kommt Victoria’s Secret? Und Uni­q­lo? Schafft H&M &other Erfolgs­sto­ry? Hält sich Baci in Deutsch­land? Und Ses­sun? Und Teze­nis? Muss man sich die Namen die­ser Filia­lis­ten über­haupt mer­ken? Wer erin­nert sich an Mons­o­on? Kann es sein, dass die Ed-Har­dy-Kli­en­tel jetzt bei Aber­crom­bie & Fitch ein­kauft? Apro­pos: Was ist eigent­lich aus Ed Har­dy geworden?

Wer wird Nach­mie­ter von Möl­ler & Schaar? Wo wird Maend­ler Nach­mie­ter? Wem scha­det Bre­u­n­in­ger in Düs­sel­dorf am meis­ten? P&C? Der Kö? Sich selbst? Ist am Ende Pri­mark schräg gegen­über vom Köbo­gen der lachen­de Dritte?

Wel­che Mar­ke ver­ramscht Wool­worth als nächs­tes? Wel­chen Desi­gner kann H&M noch groß raus­brin­gen? Was macht eigent­lich John Gal­lia­no? Glückt Jil San­der auch an der Kas­se ein Come­back? Woll­te nicht Joop auch zu Joop! zurück?

Wie lan­ge machen die Desi­gner noch Druck? Blu­men oder Camou­fla­ge? Leo oder Python? Oder gleich metall­be­schich­tet? Was macht Hips­ter hüb­scher? Geht cool ohne Wool-Müt­ze? Kann es grö­ße­re Bril­len geben? Wann ist der Bart ab? Wem hel­fen State­ment-Shirts? Hat man mit Snea­ker Wed­ges nicht von Anfang an ver­lo­ren? Soll­te man Pyja­ma-Hosen im Büro tra­gen? Hat, wer Vokuhi­la trägt, was zu verbergen?

Brau­chen wir die Frau­en­quo­te? Wer wird im Sep­tem­ber Bun­des­kanz­le­rin? Wäre ein ande­rer der Weltuntergang?