Natascha Grün

Bei “Markiert” zeigen Mode-Profis Haltung. Heute mit Natascha Grün, Model, Celebrity-Dresserin und Gründerin von dresscoded.

Mode ist für mich… Bestand­teil mei­nes Lebens und mei­ne gro­ße Leidenschaft.

Ein rich­ti­ger Mann… hat Zie­le im Leben und setzt sie auch um.

Sex oder Golf… bei­des Din­ge, die das Leben schö­ner machen und einen auf ande­re Gedan­ken bringen:-)

Ohne Geld… In der Theo­rie kein Bein­bruch, in der Pra­xis aber schon.

Wenn ich in den Spie­gel schaue, dann sehe ich… jeman­den der sei­nem Ziel einen gro­ßen Schritt näher gekom­men ist, aber auch jeman­den der drin­gend Urlaub braucht.

Was ich über­haupt nicht lei­den kann… Ohne mei­nen Freund ein­schla­fen zu müs­sen, wenn er oder ich auf Geschäfts­rei­se muss.

Was mich nervt… dass manch­mal Din­ge unnö­tig kom­pli­ziert sind bzw gemacht werden

Was ich mag… dass es mir gelun­gen ist, mei­nen Bru­der zu über­zeu­gen, sei­nen Bank­job auf­zu­ge­ben und mit mir unse­ren Online-Klei­der­ver­leih dress­coded zu gründen.

Ohne Inter­net… wür­de mein bzw. unser Geschäfts­mo­dell nicht funktionieren.

Das bes­te deut­sche Mode­ge­schäft ist… natür­lich unse­re Platt­form. Hier gibt es die schöns­ten Abend und Cock­tail­klei­der für einen Bruch­teil des Kauf­prei­ses zu mieten.

Der schöns­te Ort der Welt ist für mich mich… Unser Lager. Dort hän­gen die schöns­ten Klei­der in allen Grö­ßen und Far­ben. Ein ech­tes Para­dies für jede Frau!

Am meis­ten bewun­de­re ich… Leu­te, die nicht reden, son­dern ihre Zie­le in die Tat umsetzen.

Schlagworte: