Zwei Termine diesen Herbst:

Aus gege­be­nem Anlass bei­de rein digital:

Der Deut­sche Han­dels­kon­gress am 18. und 19. Novem­ber. Mit Auf­trit­ten u.a. von Micha­el Otto, Den­nis Bals­lev (IKEA), Timm Homann (Ernsting’s Fami­ly), Andrea Euen­heim (Metro), Raoul Ross­mann (Ross­mann), Marc Rau­schen (L&T) und Astrid Arndt (Zalan­do). Wirt­schafts­mi­nis­ter Peter Alt­mai­er und Fami­li­en­mi­nis­te­rin Fran­zis­ka Gif­fey stel­len sich den Fra­gen von Dun­ja Haya­li und Ste­fan Gen­th (HDE). Die Gala zur Ver­lei­hung der Deut­schen Han­dels­prei­se wird auf das kom­men­de Jahr ver­scho­ben. Der Inno­va­ti­ons­preis des Han­dels 2020 wird in das Kon­gress­pro­gramm inte­griert, so dass es auch in die­sem Jahr die Mög­lich­keit gibt, den Gewin­ner per Live-Abstim­mung aus­zu­wäh­len. Alle Infos zum Pro­gramm und Anmel­dung gibt es hier.

Beim Mode­han­dels­kon­gress am 25. und 26. Novem­ber in Düs­sel­dorf geht es um “The New Retail – Stra­te­gien für den Mode­han­del der Zukunft”. Bei­trä­ge gibt’s u.a. von Jens Bei­ning (Wort­mann), Fabi­an Engel­horn (Engel­horn), Nico Hei­ne­mann (Steffl), Chris­ti­an Kohl­ha­se (PVH), Die­go Sebas­ti­an Iri­ar­te (Man­go) und Karl-Hen­drik Magnus (McK­in­sey). Alle Details und Anmel­dung hier.