Michael Otto zum Tode Helmut Schmidts

So e

“Durch seine bedingungslose Konzentration auf das Wesentliche gab er einem immer wieder zu verstehen, dass es in allem keine Zeit zu verlieren gäbe und er der letzte sei, der sie verschwendet. Das galt, bis zu seinem Tod.“

Otto über den väter­li­chen Freund und Weg­be­glei­ter sei­ner Fami­lie (auf dem Foto von 1979 gemein­sam mit Wer­ner Otto). Hier der kom­plet­te Wort­laut sei­ner Erklärung.

Schlagworte: