Wird Wolfgang Joop „Germany’s Next Sprachpanscher“?

Germany’s Next Top Model hat Wolfgang Joop neue Popularität verschafft. Demnächst kommt womöglich eine Auszeichnung dazu, wenn auch eine wenig schmeichelhafte: Er ist für den „Sprachpanscher des Jahres“ nominiert. Der Verein Deutsche Sprache vergibt diesen Titel für besonders bemerkenswerte Fehlleistungen im Umgang mit der deutschen Sprache. Kostprobe Joop: „Great Face. Du bist supercute.“ Designer-Deutsch halt. „Traditio­nell demons­trieren Juroren bei GNTM ihre unüberwindliche Zwangsinternationalität gerne mit ihrer Unfähigkeit, einfach ganz normal Deutsch zu sprechen“, kommentierte der Spiegel und ernannte Joop (Foto: Pro7) jetzt folgerichtig zu „Germany’s Next Sprachpanscher“.

Vor zwei Jahren hatte der damalige Karstadt-Chef Andrew Jennings den Titel eingeheimst. Wahrscheinlich für alle Zeiten unübertroffen bleibt indes das FAZ-Zitat von Jil Sander (die 1997 damit übrigens die allererste Sprachpanscherin des Jahres war): „Mein Leben ist eine giving-story. Ich habe verstanden, dass man contemporary sein muss, das future-Denken haben muss. Meine Idee war, die hand-tailored-Geschichte mit neuen Technologien zu verbinden. Und für den Erfolg war mein coordinated concept entscheidend, die Idee, dass man viele Teile einer collection miteinander combinen kann. Aber die audience hat das alles von Anfang an auch supported. Der problembewusste Mensch von heute kann diese Sachen, diese refined Qualitäten mit spirit eben auch appreciaten. Allerdings geht unser voice auch auf bestimmte Zielgruppen. Wer Ladyisches will, searcht nicht bei Jil Sander. Man muss Sinn haben für das effortless, das magic meines Stils.“

******

Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen. Auch freue ich mich über eine Weiterempfehlung an Kollegen und Freunde.

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

4 thoughts on “Wird Wolfgang Joop „Germany’s Next Sprachpanscher“?

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s