„Es herrschen kriegsähnliche Zustände im Handel“, sagt Thomas Lipke

„Die Aggressivität, auch zwischen den Kanälen ist eine ganz neue. (…) Es gibt viel Venture-Capital im Markt, das auf die Straße gebracht werden muss. Dahinter steht auch immer eine hohe Aggressivität, Marktanteile abzuschöpfen. Das führt letztlich im gesamten Handel zu Margenverlusten.“

Der Globetrotter-Geschäftsführer im Interview mit Annika Müller für die heute erscheinende TextilWirtschaft.

GlobeIMG00244-20130328-0841

Bitte lesen Sie dazu auch:

Thomas Lipke über die Multichannel-Zukunft des Einzelhandels

Andreas Bartmann kritisiert den Online-Vertrieb der Industrie

*****

Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen.

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

2 thoughts on “„Es herrschen kriegsähnliche Zustände im Handel“, sagt Thomas Lipke

  1. Da gibt es nichts zu bedauern. So sind die Spielregeln. Der Stärkere besiegt den Schwächeren und der Schnellere ist gegebenfalls noch eher am Ziel. Und der Verbraucher? Er gibt den Schiedsrichter und ist doch gleichzeitig Spielball der Kräfte. Und es geht weiter, immer weiter…irgendwie…spannend…

  2. Wenn Zufluss von venture capital bedeutet, dass schlecher Stil, freche Forderungen und Aggressivität Einzug halten und akzeptiert werden sollen, behaltet Einfach Eure Kohle!
    Mehr Ware, mehr Marge? Frag mal einer, was der Verbraucher wirklich will.

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s