Bloß nicht, Christian Audigier!

„Die Mode liegt im Koma und wartet darauf, dass ich sie aufwecke. Es ist höchste Zeit für etwas Neues. Deshalb muss ich zurückkehren.“

Der Mann, der Ed Hardy groß gemacht hat, im Gespräch mit Christopher Blomquist für Sportswear International. Audigier hat die Ed Hardy-Lizenz 2011 an die Iconix Brand Group verkauft.

JMAUDIMG00196-20130120-1336

Bitte lesen Sie dazu auch:

Für alle Freunde der Proll-Kultur: Ein Link in die Welt der Ed Hardy-Träger

Stilbewußtes Frankfurt

*****

Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen.

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

3 thoughts on “Bloß nicht, Christian Audigier!

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s