Wer gestaltet den Handel von morgen?

Mit nichts mehr und nichts weni­ger als dem Han­del der Zukunft befasst sich die K5 am 22. und 23. Juni in Ber­lin. Und die ist, wenn es nach den Ver­an­stal­tern geht, vor allem Online. Der vor sie­ben Jah­ren von Exci­ting Com­mer­ce in Mün­chen gegrün­de­te Kon­gress ist mitt­ler­wei­le in die Haupt­stadt umge­zo­gen und posi­tio­niert sich als Leit­ver­an­stal­tung “für alle, die sich der Fra­ge stel­len: ‘Wie, was und vor allem wer gestal­tet den Han­del von mor­gen?’ ”. Bis zu 5000 Teil­neh­mer wer­den im Hotel Est­rel erwar­tet. 100 Aus­stel­ler zei­gen die neu­es­ten Retail-Tech­no­lo­gien. Auf dem Podi­um gibt es 50 Vor­trä­ge, u.a. von Bre­u­n­in­ger, Best­se­cret, Out­fit­te­ry, Glos­sy­box und Les­a­ra. Wei­te­re Infos und Anmel­dung hier.

Schlagworte: