Kreative, Passiert

Der letzte Schrei aus New York und Mailand: Protest!

Wenn sich die kreative Klasse trifft, erwartet man dieser Tage geradezu politische Statements. Das war bei den Golden Globes so, wo die laut Trump „überbewertete“ Meryl Streep kräftig gegen den US-Präsidenten ausgeteilt hat, und das wird wohl auch am Sonntag so sein, wenn in L.A. die Oscars verliehen werden. Auch von den internationalen Designerschauen gehen […]

Weiterlesen
Passiert

Wer rettet sich vor Amazon?

Amazon ist so etwas wie das schwarze Loch im Universum des Einzelhandels. Es saugt Umsätze ab, die darin auf Nimmerwiedersehen verschwinden, und am Ende wird es alle Unternehmen absorbieren, die dem digitalen Riesen nichts entgegenzusetzen haben. So sieht’s aus. Mit einer Mischung aus Faszination und Grusel schaut die Branche auf den Aufstieg des US-Online-Riesen. Oder […]

Weiterlesen
Passiert

Die GDS ist tot, es lebe die Gallery shoes

Dass es mit der Düsseldorfer Schuhmesse so nicht weitergehen konnte, zeichnete sich seit vielen Saisons ab. Alle Bemühungen, diverse neue Anläufe und Terminverlegungen haben nichts gebracht. Am Ende blieb nur der radikale Schnitt: ein Neuanfang im Areal Böhler als Gallery shoes. Die Schuhe folgen damit der Oberbekleidung – die Nachfolgeveranstaltung der CPD als einst größter […]

Weiterlesen
Passiert, Unternehmer

Wöhrl bleibt in der Familie

Es dürften nicht in erster Linie wirtschaftliche Überlegungen gewesen sein, die Christian Greiner dazu bewogen haben, Wöhrl zu übernehmen. Es gibt zurzeit wahrscheinlich bessere Anlagemöglichkeiten. Eine Rolle wird freilich gespielt haben, dass Wöhrl Mieter in etlichen Lagen der Immobiliengesellschaft Tetris ist, die Gerhard und Hans Rudolf Wöhrl gehört. Bei einem externen Investor hätten sich die […]

Weiterlesen
Celebrities, Passiert

Trumps Style

An Melania Trump haben sich nun alle abgearbeitet, auch die Modeexperten. Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Der unwürdigen Designer-Diskussion im Vorfeld der Vereidigung begegnete die First Lady mit einem himmelblauen Kostüm von Ralph Lauren, das sie wohl als Jacky O.-Wiedergängerin positionieren sollte. Für jemanden, der seine Wahlkampfreden bei der Vorgängerin abschreibt, ist so eine […]

Weiterlesen
Passiert

Der Reiz von Berlin

Wenn die Frequenz in den Laden so wäre wie der Lauf diese Woche in Berlin, dann hätten wir weniger Probleme. Man fragt sich fast schon, wo all die Leute herkamen, die sich auf den Messen und diversen Veranstaltungen der Fashion Week herumtrieben. Auf jeden Fall immer noch zu selten aus dem Ausland, leider. Da waren […]

Weiterlesen
Celebrities, Passiert, Unternehmer

Verdränger Bezos. Schlitzohr Ma. First Model Melania.

Minus 2 Prozent, die Bilanz der TW klingt weniger dramatisch als die Lage vielerorts ist. Der BTE spricht sogar nur von 1 Prozent weniger Umsatz. Tatsächlich war 2016 eines der härtesten Jahre fürs Modebusiness, an das selbst altgediente Branchenveteranen sich erinnern können. „Ende September hatten alle das Gefühl, der Untergang des Textileinzelhandels ist nah“, zitiert […]

Weiterlesen
Passiert, Profashionals

Politik und Mode

Viel ist dieser Tage über Amazon Go spekuliert worden. Das Video von dem kassenlosen Supermarkt ist auf Youtube über 7 Millionen mal geklickt worden. Die einen meinen, der Online-Gigant pflastere demnächst die globalen Fußgängerzonen mit unbemannten Convenience Stores zu und feiern das als Bekenntnis des Pure Players zum stationären Handel. Andere mutmaßen, dass es Amazon […]

Weiterlesen
Passiert

Es gibt – trotz allem – auch Gewinner

Wie sehr sich der Textileinzelhandel in Deutschland verändert, zeigt Jahr für Jahr die Größtenliste der Textilwirtschaft. Das Ranking ist gestern zum 31. Mal erschienen und zeigt die Machtverhältnisse in einem Markt, der umsatzmäßig seit 20 Jahren mehr oder weniger stagniert, trotz eines Flächenwachstums von 30% und einer gleichzeitigen Verdoppelung des Distanzhandels-Marktanteils im selben Zeitraum. Online- und […]

Weiterlesen
Passiert

Wenigstens die Glöckchen klingeln

Natürlich sind es widersprüchliche Signale, die der Einzelhandel aktuell sendet. Dr.Christmas und Mr.Sale, wie Aziza Freutel in der TW sehr schön schreibt. Wir freuen uns an stimmungsvoll dekorierten Schaufenstern und Fußgängerzonen. Und dann schreien uns die Rabattangebote in den Zeitungen an. In den Läden tönen besinnliche Weihnachtsmelodien. Und aus dem Radio plärrt es „20 Prozent […]

Weiterlesen
Passiert

Black Autumn

Gäbe es den heutigen Black Friday nicht, man müsste ihn erfinden. Liefert der Termin doch einen weiteren „offiziellen“ Anlass für mehr oder weniger kreative Preisaktionen. Die tun in dieser Herbstsaison besonders Not. Nach dem schwarzen September sind die Läger vielerorts übervoll und die Kassen leer. Die Pleiten von Promod und Madonna über Wöhrl und SinnLeffers […]

Weiterlesen
Passiert

Die Modewelt und Trump. Der Handel und der Ladenschluss. Hugo und Boss.

Vor der Stabübergabe in Washington schießen jetzt die Spekulationen, was der Machtwechsel mit sich bringen wird. Die protektionistische Linie, die Donald Trump im Wahlkampf vertreten hat, verheißt nichts Gutes – für den Welthandel nicht, für die Exportnation Deutschland nicht, und auch nicht für die Textilbranche, die wie keine andere globalisiert arbeitet. Es gibt auch Player, […]

Weiterlesen
Passiert

Wenn Instagram shoppable wird

Eine Milliarde Dollar hat Mark Zuckerberg vor vier Jahren für Instagram bezahlt, damals ein Start-up mit 12 Mitarbeitern und ohne Geschäftsmodell. Heute, wo über 500 Millionen Menschen die Foto-App nutzen, stellt es sich als nicht ganz so einfach dar, einen return on investment zu erzielen, ohne den Charakter von Instagram als globales Poesiealbum zu zerstören […]

Weiterlesen
Passiert

Marodierende Scherzkekse. Disruptive Mode. Ganz normaler Grupp.

Immer wieder erstaunlich, wie schnell sich heutzutage Trends aufbauen. So zählten in den vergangenen Tagen Clowns-Masken zu den Bestsellern in vielen Online-Shops. Kaum, dass aus den USA Berichte über marodierende Scherzkekse aufgetaucht waren. Wieder ein Thema, das am Modehandel weitgehend spurlos vorbei geht… Kaufhof hat die Clowns wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses ausgelistet. Karstadt zog nach, […]

Weiterlesen
Passiert

Wenn LVMH Amazon einen Korb gibt…

….dann ist das eigentlich keine besondere Nachricht. Das Gegenteil wäre eine Sensation gewesen. „Bis auf weiteres können wir mit denen keine Geschäfte machen“, wird LVMH-CFO Jean-Jaques Guiony anlässlich der Vorlage der überraschend positiven Quartalergebnisse von Reuters zitiert. „Wir glauben, dass Amazon nicht zu unseren Marken passt.“ Schließlich haben LVMH und andere Luxusanbieter vor sechs Jahren […]

Weiterlesen
Celebrities, Kreative, Passiert, Unternehmer

O’Shea gescheitert. Kardashian beklaut. Rimowa verkauft.

Es war ein kurzer Sommer in Italien. Justin O’Shea hat die Probezeit bei Brioni nicht überstanden. Ein spannendes Experiment ist gescheitert – ein Fashion-Autodidakt als Chefkreativer eines klassischen Konfektionärs. Nur das Management in Penne, er selbst und vielleicht Veronika kennen die Gründe. Ob der Australier Heimweh nach München hatte? Oder Brioni nicht die Geduld, O’Sheas […]

Weiterlesen
Passiert

Das war’s wohl mit Charles Vögele

Dass OVS mit der Übernahme von Charles Vögele einen Bogen um Deutschland macht, hängt allenfalls zum Teil mit der Marktmisere hierzulande zusammen. Allein diese Woche sind mit Kiki (der Kindermodefilialist, nicht zu verwechseln mit Kik) und Strauss Innovation zwei weitere Filialisten mit 65 bzw. 55 Stores in die Knie gegangen. Möglicherweise haben die Italiener auch […]

Weiterlesen
Passiert

Zuviel Sommer. Ortegas Milliarden. Lidls Pop-up-Store.

Die Nachrichten dieser Woche sind alles in allem wenig erquicklich. Nach den ersten fünf Seiten legt man die TW frustriert beiseite: SinnLeffers insolvent. Wöhrls Kreditrating auf „CC, unbestimmt“ runtergestuft. Millionenverluste bei Wolford. Der Strenesse-Deal geplatzt. Filialschließungen und Entlassungen bei der insolventen Promod-Kette. Gerry Weber mit Gewinneinbruch. Selbst Primark verzeichnet Minus auf bestehender Fläche. Und dann […]

Weiterlesen
Passiert

Kippt Wöhrl?

Dass die Geschäfte bei Wöhrl nicht rund laufen, war in der Branche seit längerem klar. Da ist der Nürnberger Filialist ja keine Ausnahme. Und so war es wie stets, wenn es sozusagen nachrichtenamtlich wird: Der Schritt unter den  Schutzschirm kam dann doch überraschend. Wöhrl war diese Woche in aller Munde, nicht nur bei den Lieferanten, […]

Weiterlesen
Passiert

70!

Die TextilWirtschaft wird dieser Tage 70. Gratuliere! So alt werden die wenigsten der Marken und Unternehmen, mit denen sich die Kollegen in Frankfurt tagtäglich beschäftigen. Das allein ist schon eine Leistung. Kaum zu fassen auch: Über ein Drittel dieser 70 Jahre habe ich geholfen, die TW vollzuschreiben. Sie hat auch das überlebt.

Weiterlesen
Kreative, Manager, Passiert

Neue Köpfe – Bei Adidas und Signa. Bei Cecil und 21Sportsgroup. Bei Marc O’Polo und Ulla Popken. Bei Signa und Biba. Bei Strenesse und Calvin Klein. Und Kursgewinne für Boss und Zalando.

Dass Sommer ist, merkt man in diesem August weniger an den Temperaturen als an den Schlagzeilen. So machte die Frankfurter Allgemeine am Wochenende mit einer Geschichte über Wildpinkler auf. Wenn sonst halt nix los ist… Ekliger als zum Frühstück über Erdogan und Trump lesen zu müssen, ist das auch nicht. Von den Olympischen Spielen bleibt […]

Weiterlesen