Passiert

Rückzieher 1: Adidas. Rückzieher 2: Nike.

Es war zu schön, um wahr zu sein. Die Speedfactory in Ansbach wurde nicht nur von Adidas als Prestigeprojekt gefeiert, das Innovationskraft und Technologieführerschaft der Herzogenauracher beweisen sollte. Branchenexperten sahen darin auch einen Beleg für eine angeblich anstehende Rückkehr von Produktion in heimatliche Gefilde. Dass dieses Verynearshoring nicht mit der massenhaften Schaffung neuer Arbeitsplätze einhergehen […]

Weiterlesen
Passiert

Lezard abgewickelt. Escada verkauft. Globus ausgelistet. Barneys lizensiert.

„Gralshüter des guten Geschmacks“ , „einer der stärksten Lieferanten unserer Pemiumabteilung“, “ der Verlust tut uns sehr weh“ – die Krokodilstränen flossen reichlich nach der Nachricht von der Abwicklung. Die René Lezard-Mitarbeiter, die dieser Tage ihren Arbeitsplatz verloren haben, werden sich nun erst recht fragen, was sie falsch gemacht haben. Allen Beileidsbekundungen zum Trotz reichte […]

Weiterlesen
Passiert

Regal, Digital, Egal

Handel ist bekanntlich Wandel, aber so wie im Moment dürften das die meisten Kaufleute noch nicht erlebt haben. Immerhin hat der Mittelstand inzwischen auf breiter Basis realisiert, dass sich Grundlegendes ändert und dass nicht nur eine Anpassung an neue Rahmenbedingungen gefordert ist, sondern das eigene Geschäftsmodell von neuen Wettbewerbern massiv in Frage gestellt wird. Und […]

Weiterlesen
Passiert

Schlafstädte statt Einkaufsstätten?

In diesem Herbst fallen die Studien wie Blätter von den Bäumen. Um 12,3 Prozent ist der Onlinehandel im dritten Quartal gewachsen, meldete der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) dieser Tage, für die Experten ein unerwartet hoher Wert. Bekleidung und Schuhe konnten sogar um 16,6 Prozent zulegen. Das flotteste Wachstum legten laut BEVH mit 20 Prozent […]

Weiterlesen
Passiert

Generation Greta

Auch ohne Friedensnobelpreis für Greta Thunberg ist ihr Thema auf der globalen Agenda. Gerade im schnelllebigen Modebusiness mögen es manche noch für eine vorübergehende Erscheinung halten, aber Nachhaltigkeit ist ebenso wenig ein Trend wie das Internet: Beides geht nicht mehr weg, selbst wenn die Klimakrise demnächst von anderen Problemen wieder aus den Nachrichten verdrängt werden […]

Weiterlesen
Passiert

Grüne Woche in New York, Mailand und Paris

Selten fand grüne Mode eine solche Aufmerksamkeit. Es geht hier nicht um Greta Thunbergs Bluse, die sie bei ihrem Wutausbruch diese Woche in New York anhatte. Abgesehen davon, dass diese Pink war, weiß man nach Gretas Auftritt nicht mehr, wovor man mehr Angst haben muss: vor dem Klimawandel oder vor der 16jährigen Schwedin. Nein, die […]

Weiterlesen
Kreative, Manager, Passiert

Verlierer gewinnen, Gewinner verlieren

Diese Woche zählen sogar die Verlierer zu den Gewinnern. Allen voran Gerry Weber, wo die Gläubigerversammlung am Mittwoch den Insolvenzplan angenommen hat und damit die Weiterführung des Unternehmens einstweilen sichergestellt ist. Tom Tailor beeilte sich am Dienstag zu melden, dass man kurz vor Abschluss einer Einigung mit den Banken und dem Mehrheitsaktionär stehe und das […]

Weiterlesen
Passiert, Profashionals

Button with a cause

Für die Panorama schließt sich ein Kreis. Vor sieben Jahren an einem noch nicht eröffneten Flughafen gestartet, zieht die Messe jetzt um auf einen längst geschlossenen Flughafen. So was gibt’s nur in Berlin. Doch im Ernst: Der Umzug der Panorama nach Tempelhof ist eine Flucht nach vorne. Das Schwächeln der Messe war zuletzt unübersehbar. Das […]

Weiterlesen
Passiert

Ein heißer August. Bis auf das Wetter.

Es war ein heißer August, jedenfalls in nachrichtlicher Hinsicht. Wer hat nicht alles für Schlagzeilen gesorgt… Allen voran Donald Trump, natürlich. Der irrlichert mehr denn je durch die Weltpolitik, was unterhaltsam wäre, wenn es sich lediglich um ein Medienphänomen handelte. Das Grönland-Übernahmeangebot ist nur eine weitere Farce. Sein Druck auf die US-Notenbank und die Zollpolitik […]

Weiterlesen
Passiert

Ranschmeisse in München. Duell in Wimbledon. Entscheidung in Halle.

Es war nicht nur eine Preis-, sondern auch eine PR-Schlacht. Gewerkschaft und Greenpeace nutzten Amazons Prime Day für öffentlichkeitswirksame Aktionen. Verdi rief zu Streiks auf. Die Umweltaktivisten kaperten das Logistikzentrum in Winsen an der Luhe, um gegen die Retourenvernichtungspraxis des Online Retailers zu protestieren. Amazons PR-Stelle konterte und verkündete, in Deutschland 2800 neue Arbeitsplätze schaffen […]

Weiterlesen
Passiert

25 Jahre „amazonen“

Am kommenden Montag ist Prime Day. Nun bedürfte es dieses Hinweises nicht, um Amazons Schnäppchen-Aktion mitzubekommen. Prime-Mitglieder, und das sind weltweit über 100 Millionen, werden seit langem auf den großen Tag eingestimmt, aktuell läuft der Prime Countdown mit täglich wechselnden Angeboten. Für Modehändler ist das nur indirekt wettbewerbsrelevant, denn die Angebote drehen sich mehr um […]

Weiterlesen
Passiert

Das Business und Berlin

Was war diese Woche nicht alles los! Hugo Boss verliert seinen Vertriebsvorstand. Migros stellt die Globus-Warenhäuser zum Verkauf. Kaufhof plant weitere 1000 Arbeitsplätze abzubauen. About You will seinen Umsatz bis Ende des kommenden Jahres auf eine Milliarde verdoppeln. Zalando spannt die Nachbarn als Paketstation ein. Insektenforscher taufen eine neu entdeckte Spinnenart nach Lagerfeld: „Jotus karllagerfeldi“ hat […]

Weiterlesen
Passiert

Die Stimmung vor Berlin

„Die Stimmung ist schlechter als die Lage“, verkündete Katag-Chef Daniel Terberger vorgestern auf der Cheftagung der Verbundgruppe in Bielefeld. Für viele der anwesenden Einzelhändler trifft das wahrscheinlich zu. Zweifelsohne werden die Platzhirsche von vielen Seiten angegriffen. Aber wo alle von „Customer Centricity“ reden, sind lokal verankerte Player in keiner schlechten Ausgangssituation gegenüber zentralistisch aufgestellten Filialsystemen […]

Weiterlesen
Manager, Passiert

Kommt Lahrs?

Das Manager-Magazin hatte das Gerücht schon vor Monaten aufgebracht, es war als unwahrscheinlich gewertet worden, doch jetzt scheint es zur Gewissheit zu werden: Claus-Dietrich Lahrs soll neuer Chef bei S.Oliver werden. Das berichtet die TW zwar noch im zarten Konjunktiv, aber man darf davon ausgehen, dass die Meldung durch entsprechende Quellen abgesichert ist. Den Anstoß zur […]

Weiterlesen
Passiert

Die Grünen und der Onlinehandel. Die Linke und Joop. Die CDU und Lagerfeld. Die Trumps und die Queen.

So ist das, wenn die Politik mitmischt. Natürlich hat Katrin Göring-Eckhardt recht, wenn sie die Vernichtung von Retouren als „Perversion der Wegwerfgesellschaft“ anprangert. Ihre Forderung, den Unternehmen diese Praxis zu verbieten, fand entsprechend Widerhall. 4% der Ware landet einer kürzlich veröffentlichten Studie zufolge im Müll. Das klingt nicht viel, bei 487 Millionen Rücksendungen reden wir […]

Weiterlesen
Kreative, Passiert

Der Joop-Effekt

„Shirt-Life-Balance“: allein für diese Wortschöpfung hat sich die Zusammenarbeit von Van Laack und Wolfgang Joop gelohnt. „Schluss mit der Langeweile in den Büros“, fordert der Designer laut TW. „Entspannung und Überraschung statt Biederkeit und überholter Etikette.“ Mal abgesehen davon, dass wir nicht wissen, ob wir uns Sachbearbeiter in bunten Hemden wirklich wünschen sollen, ist Van […]

Weiterlesen
Passiert

Weber vs. Grupp. Michalsky vs. Kaulitz.  

Man könnte diese Woche von den unbefriedigenden Umsätzen sprechen. Die liegen laut TW seit Anfang April unter Vorjahr. Um den Stationären alle Illusionen zu nehmen, dass es sich lediglich um einen vorübergehenden Schwächeanfall handelt, meldet der HDE zur gleichen Zeit flotte Wachstumsraten für die Onliner. Die Verschiebung der Umsatzströme findet statt, und sie ist noch nicht […]

Weiterlesen
Celebrities, Passiert

Fenty kommt. Die Engel gehen.

Rihanna baut mit Fenty fürs Alter vor. Mit 60 noch auf der Bühne rumspringen schafft halt nur Madonna. Selbst wenn die heute 31jährige sich bis dahin fit hält, wird sie dann wohl keiner mehr sehen wollen. Die Halbwertszeit von Stars ist dramatisch gesunken. Ob sie deshalb so rasant vermarktet werden oder ob die massive Vermarktung […]

Weiterlesen
Passiert

Nicht zukunftsfähig?

„Nicht zukunftsfähig.“ Mit dieser Begründung zur Einstellung des Roland-Formats stellt Deichmann auch dem klassischen Multilabel-Schuhfachhandel ein Zeugnis aus. Die 45 Filialen sollen bis Ende 2020 abgewickelt werden. Flankiert wird die Nachricht diese Woche von einer Veröffentlichung des Statistischen Bundesamts, nach der seit dem Jahr 2000 die Hälfte aller Schuhhändler in Deutschland verschwunden sind. Ende 2017 […]

Weiterlesen
Passiert

Wer wird Germany’s Next Top Designer? Wer verkauft bei Instagram? Wer kauft Mytheresa? Warum Lidl?

Modeprofis werden die Hände überm Kopf zusammengeschlagen haben ob des Zerrbilds vom Modedesigner-Beruf, das ‚Guidos Masterclass‘ am Montagabend gezeichnet hat. Wenn sie denn überhaupt bis zum Ende der knapp zweistündigen Casting-Show durchgehalten haben. So sterbenslangweilig war die „Unterhaltungssendung“. Das haben die Werbekunden von Vox vorher schon geahnt, so dass es mehr als 80 Minuten bis […]

Weiterlesen
Passiert

Wenn Farfetch an den Preisen schraubt

Wenn Farfetch sein Preissystem ändert, schrillen bei den Luxusmarken die Alarmglocken. Die „optimized prices“ werden den Wettbewerb auf der Plattform verschärfen, weil sie es den Händlern ermöglichen, die lokal differenzierte Preisgestaltung der Luxury Brands zu unterlaufen. Was Sagmeister in Bregenz für das Prada-Teil aufruft, musste Luxclusif in Tokio bisher nicht interessieren. Europäischer Luxus ist in […]

Weiterlesen