Passiert

Grüne Woche Berlin

Voll war’s. Das war einerseits eine Überraschung. Nach den Unkenrufen im Vorfeld hätte man ja auch zu dem Schluss kommen können, dass ein Berlin-Besuch nicht lohnt, und Kostensparen ist vor dem Hintergrund der Marktentwicklung bestimmt nicht verkehrt. Auf der anderen Seite war die gute Frequenz auch keine Überraschung. Denn die Winterveranstaltungen sind traditionell besser besucht […]

Weiterlesen
Passiert

Wie war’s? Wie wird’s?

Der Jahreswechsel ist die Zeit der Bilanzen und Prognosen. Zu schauen, wie‘s war, und einzuschätzen, wie‘s wird, ist nicht ganz unwichtig, erst recht im Modebusiness, wo in den kommenden Wochen die Order-Budgets verteilt werden. Die Messen, die fürs Multilabel-Business ja nach wie vor relevant sind, werden keine Gewissheit, aber bestimmt etwas mehr Sicherheit bringen, was […]

Weiterlesen
Gemeldet, Passiert

100 Fragen, 

die sich am Ende dieses aufregenden Jahres für das Modebusiness stellen: Wie wird 2020? Kommt jetzt der Abschwung? Gab es einen Aufschwung? Wie halten wir das Geschäft in Schwung? Immer nur mit der Preiskeule? Andererseits: Kann Rabatt nicht auch ein Erlebnis sein? Würde Black Friday every Day denn funktionieren? Wer startet Fridays for Fashion? Wieviele […]

Weiterlesen
Passiert

Mehr Mode wagen

Wenn der Einzelhandel sich wegen der Konkurrenz aus dem Web am Abgrund fühlt, sind die Printmedien schon einen Schritt weiter. Denn deren Produkte sind voll digitalisierbar und vielfach gratis im Netz zu haben. Das klassische Geschäftsmodell der Zeitungen, das auf Abos und Anzeigenerlösen basiert, lässt sich nicht im bisherigen Umfang ins Digitale übertragen. Dort aber […]

Weiterlesen
Passiert

Wozu noch Läden?

Folgt man dem einen oder anderen Digitalpropagandisten, dann gibt es stationäre Geschäfte ohnehin nur, weil vor hundert Jahren noch kein Internet verfügbar war. Das ist natürlich Polemik. Auch wenn Online seinen Marktanteil weiter ausbauen wird, so wird bis auf Weiteres der ganz überwiegende Teil des Einzelhandelsgeschäfts sich in Läden abspielen. Diese werden ihr Gesicht ganz […]

Weiterlesen
Passiert

„Bread and Butter still alive“

Das titelten US-Zeitungen gestern. Gemeint war nicht die Panorama-Messe, die den Mythos der legendären Tradeshow in Tempelhof im Januar wiederzubeleben hofft. Sondern die beiden Truthähne, die Donald Trump dem alljährlichen Thanksgiving-Ritual im Weißen Haus folgend publikumswirksam begnadigte. „Bread“ und „Butter“, wie die beiden Vögel getauft wurden, bleibt damit das Schicksal der 46 Millionen Artgenossen erspart, […]

Weiterlesen
Erlebt, Passiert

Das neue Gesicht des Handels

Früher gab es den Winterschlussverkauf. Der war Ende Januar, gesetzlich geregelt und diente dem Handel zur Lagerräumung. Jetzt gibt es die Black Friday Week. Die startet heute, Mitte November, ist von Amazon initiiert und ein Instrument im Verdrängungswettbewerb. Die Techies übernehmen nicht nur die Unternehmen, sondern auch den Kalender. Und was früher die Cebit war, […]

Weiterlesen
Passiert

Rückzieher 1: Adidas. Rückzieher 2: Nike.

Es war zu schön, um wahr zu sein. Die Speedfactory in Ansbach wurde nicht nur von Adidas als Prestigeprojekt gefeiert, das Innovationskraft und Technologieführerschaft der Herzogenauracher beweisen sollte. Branchenexperten sahen darin auch einen Beleg für eine angeblich anstehende Rückkehr von Produktion in heimatliche Gefilde. Dass dieses Verynearshoring nicht mit der massenhaften Schaffung neuer Arbeitsplätze einhergehen […]

Weiterlesen
Passiert

Lezard abgewickelt. Escada verkauft. Globus ausgelistet. Barneys lizensiert.

„Gralshüter des guten Geschmacks“ , „einer der stärksten Lieferanten unserer Pemiumabteilung“, “ der Verlust tut uns sehr weh“ – die Krokodilstränen flossen reichlich nach der Nachricht von der Abwicklung. Die René Lezard-Mitarbeiter, die dieser Tage ihren Arbeitsplatz verloren haben, werden sich nun erst recht fragen, was sie falsch gemacht haben. Allen Beileidsbekundungen zum Trotz reichte […]

Weiterlesen
Passiert

Regal, Digital, Egal

Handel ist bekanntlich Wandel, aber so wie im Moment dürften das die meisten Kaufleute noch nicht erlebt haben. Immerhin hat der Mittelstand inzwischen auf breiter Basis realisiert, dass sich Grundlegendes ändert und dass nicht nur eine Anpassung an neue Rahmenbedingungen gefordert ist, sondern das eigene Geschäftsmodell von neuen Wettbewerbern massiv in Frage gestellt wird. Und […]

Weiterlesen
Passiert

Schlafstädte statt Einkaufsstätten?

In diesem Herbst fallen die Studien wie Blätter von den Bäumen. Um 12,3 Prozent ist der Onlinehandel im dritten Quartal gewachsen, meldete der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (BEVH) dieser Tage, für die Experten ein unerwartet hoher Wert. Bekleidung und Schuhe konnten sogar um 16,6 Prozent zulegen. Das flotteste Wachstum legten laut BEVH mit 20 Prozent […]

Weiterlesen
Passiert

Generation Greta

Auch ohne Friedensnobelpreis für Greta Thunberg ist ihr Thema auf der globalen Agenda. Gerade im schnelllebigen Modebusiness mögen es manche noch für eine vorübergehende Erscheinung halten, aber Nachhaltigkeit ist ebenso wenig ein Trend wie das Internet: Beides geht nicht mehr weg, selbst wenn die Klimakrise demnächst von anderen Problemen wieder aus den Nachrichten verdrängt werden […]

Weiterlesen
Passiert

Grüne Woche in New York, Mailand und Paris

Selten fand grüne Mode eine solche Aufmerksamkeit. Es geht hier nicht um Greta Thunbergs Bluse, die sie bei ihrem Wutausbruch diese Woche in New York anhatte. Abgesehen davon, dass diese Pink war, weiß man nach Gretas Auftritt nicht mehr, wovor man mehr Angst haben muss: vor dem Klimawandel oder vor der 16jährigen Schwedin. Nein, die […]

Weiterlesen
Kreative, Manager, Passiert

Verlierer gewinnen, Gewinner verlieren

Diese Woche zählen sogar die Verlierer zu den Gewinnern. Allen voran Gerry Weber, wo die Gläubigerversammlung am Mittwoch den Insolvenzplan angenommen hat und damit die Weiterführung des Unternehmens einstweilen sichergestellt ist. Tom Tailor beeilte sich am Dienstag zu melden, dass man kurz vor Abschluss einer Einigung mit den Banken und dem Mehrheitsaktionär stehe und das […]

Weiterlesen
Passiert, Profashionals

Button with a cause

Für die Panorama schließt sich ein Kreis. Vor sieben Jahren an einem noch nicht eröffneten Flughafen gestartet, zieht die Messe jetzt um auf einen längst geschlossenen Flughafen. So was gibt’s nur in Berlin. Doch im Ernst: Der Umzug der Panorama nach Tempelhof ist eine Flucht nach vorne. Das Schwächeln der Messe war zuletzt unübersehbar. Das […]

Weiterlesen
Passiert

Ein heißer August. Bis auf das Wetter.

Es war ein heißer August, jedenfalls in nachrichtlicher Hinsicht. Wer hat nicht alles für Schlagzeilen gesorgt… Allen voran Donald Trump, natürlich. Der irrlichert mehr denn je durch die Weltpolitik, was unterhaltsam wäre, wenn es sich lediglich um ein Medienphänomen handelte. Das Grönland-Übernahmeangebot ist nur eine weitere Farce. Sein Druck auf die US-Notenbank und die Zollpolitik […]

Weiterlesen
Passiert

Ranschmeisse in München. Duell in Wimbledon. Entscheidung in Halle.

Es war nicht nur eine Preis-, sondern auch eine PR-Schlacht. Gewerkschaft und Greenpeace nutzten Amazons Prime Day für öffentlichkeitswirksame Aktionen. Verdi rief zu Streiks auf. Die Umweltaktivisten kaperten das Logistikzentrum in Winsen an der Luhe, um gegen die Retourenvernichtungspraxis des Online Retailers zu protestieren. Amazons PR-Stelle konterte und verkündete, in Deutschland 2800 neue Arbeitsplätze schaffen […]

Weiterlesen
Passiert

25 Jahre „amazonen“

Am kommenden Montag ist Prime Day. Nun bedürfte es dieses Hinweises nicht, um Amazons Schnäppchen-Aktion mitzubekommen. Prime-Mitglieder, und das sind weltweit über 100 Millionen, werden seit langem auf den großen Tag eingestimmt, aktuell läuft der Prime Countdown mit täglich wechselnden Angeboten. Für Modehändler ist das nur indirekt wettbewerbsrelevant, denn die Angebote drehen sich mehr um […]

Weiterlesen
Passiert

Das Business und Berlin

Was war diese Woche nicht alles los! Hugo Boss verliert seinen Vertriebsvorstand. Migros stellt die Globus-Warenhäuser zum Verkauf. Kaufhof plant weitere 1000 Arbeitsplätze abzubauen. About You will seinen Umsatz bis Ende des kommenden Jahres auf eine Milliarde verdoppeln. Zalando spannt die Nachbarn als Paketstation ein. Insektenforscher taufen eine neu entdeckte Spinnenart nach Lagerfeld: „Jotus karllagerfeldi“ hat […]

Weiterlesen
Passiert

Die Stimmung vor Berlin

„Die Stimmung ist schlechter als die Lage“, verkündete Katag-Chef Daniel Terberger vorgestern auf der Cheftagung der Verbundgruppe in Bielefeld. Für viele der anwesenden Einzelhändler trifft das wahrscheinlich zu. Zweifelsohne werden die Platzhirsche von vielen Seiten angegriffen. Aber wo alle von „Customer Centricity“ reden, sind lokal verankerte Player in keiner schlechten Ausgangssituation gegenüber zentralistisch aufgestellten Filialsystemen […]

Weiterlesen
Manager, Passiert

Kommt Lahrs?

Das Manager-Magazin hatte das Gerücht schon vor Monaten aufgebracht, es war als unwahrscheinlich gewertet worden, doch jetzt scheint es zur Gewissheit zu werden: Claus-Dietrich Lahrs soll neuer Chef bei S.Oliver werden. Das berichtet die TW zwar noch im zarten Konjunktiv, aber man darf davon ausgehen, dass die Meldung durch entsprechende Quellen abgesichert ist. Den Anstoß zur […]

Weiterlesen