Carine Roitfeld über Provokation und Zensur

“Heu­te ist die Zen­sur stär­ker als vor 20, 30 oder 40 Jah­ren. Wir haben weni­ger Frei­hei­ten. Heu­te sind man­che Bil­der nicht mehr ver­öf­fent­lich­bar. Man darf nicht rau­chen, man darf kei­ne Waf­fen zei­gen, Du kannst kei­ne klei­nen Mäd­chen zei­gen. Weil heu­te jeder fürch­tet, Pro­ble­me mit dem Gesetz zu bekom­men. Was wir tun ist wie mit High Heels auf Eis gehen. Aber wir ver­su­chen es weiterhin.” 

Die Chef­re­dak­teu­rin der fran­zö­si­schen Vogue im Inter­view mit Eric Wil­son für den “On the Runway”-Blog der New York Times. Anlass ist die Jubi­lä­ums­aus­ga­be zum 90jährigen Bestehen des Magazins.

Schlagworte: