Wer gestaltet den Handel von morgen?

 

Mit nichts mehr und nichts weniger als dem Handel der Zukunft befasst sich die K5 am 22. und 23. Juni in Berlin. Und die ist, wenn es nach den Veranstaltern geht, vor allem Online. Der vor sieben Jahren von Exciting Commerce in München gegründete Kongress ist mittlerweile in die Hauptstadt umgezogen und positioniert sich als Leitveranstaltung „für alle, die sich der Frage stellen: ‚Wie, was und vor allem wer gestaltet den Handel von morgen?'“. Bis zu 5000 Teilnehmer werden im Hotel Estrel erwartet. 100 Aussteller zeigen die neuesten Retail-Technologien. Auf dem Podium gibt es 50 Vorträge, u.a. von Breuninger, Bestsecret, Outfittery, Glossybox und Lesara. Weitere Infos und Anmeldung hier.

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s