Jason Wu hat kein Problem mit Faster Fashion

„Wir leben in einer sehr, sehr schnell getakteten Welt.  Für die Mode macht eine langsamere Taktung keinen Sinn, weil sie dann für unsere Zeit nicht mehr sehr relevant wäre.“

Der Designer, der neben seiner eigenen Kollektion das Design der Womenswear von Hugo Boss verantwortet, im Interview mit The Talks

wu

Bitte lesen Sie dazu auch Mitleid für Modedesigner?

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

2 thoughts on “Jason Wu hat kein Problem mit Faster Fashion

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s