Markiert: René Storck

In “Markiert” zeigen Modeprofis Haltung. Heute mit Designer René Storck:

Storck

Mode ist für mich…..ein Kulturgut.

Frauen müssen…..mehr können als Männer.

Ein richtiger Mann…..existiert nicht. Es gibt nur richtige Menschen.

Die Jugend von heute ist…..eine Illusion.

Sex oder Golf?…..Golf war noch nie mein Ding.

Ohne Geld…..Ohne etwas ist meistens nicht so gut.

Wenn ich in den Spiegel schaue, dann sehe ich…..René Storck.

Ich träume manchmal davon, dass…..ich ein Kleidungstück entworfen hätte, ohne das niemand mehr sein möchte. Es ist aus blauem Baumwollstoff und hat Nieten.

Was ich überhaupt nicht leiden kann,…..lasse ich selten in meine Nähe.

Wenn ich noch einmal ganz von vorne anfangen könnte, dann…..würde ich noch ein bisschen damit warten.

Was ich mag…..kann man gut in meiner Arbeit sehen.

Was mich nervt….ignoriere ich.

Mein größter Triumph war…..meinen Namen zum ersten Mal in einem Mantel zu lesen.

Mein größter Fehler ist…..meine Ungeduld.

Ohne Internet…..wie schon gesagt: ohne etwas ist meistens nicht so gut.

Meine Playlist….FKA Twigs, David Bowie, Eurythmics, Banks, Lapalux und  die Soundtracks von Fargo und Barry Lyndon.

Am liebsten kaufe ich…..Lebensmittel in Paris und Bücher.

Das beste deutsche Modegeschäft ist…..da kenne ich mehr als Eins!

Mein Job…..und mein Privatleben lassen sich nicht voneinander trennen.

Am besten bin ich, wenn…..ich zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin.

Chefs sollten…..wissen, was Sie wollen und verstehen, was die Anderen wollen.

Als Bundeskanzler…..würde ich sehr genau schauen wie das meine Vorgängerin geschafft hat.

Am meisten bewundere ich…..Menschen die sich unter den widrigsten Umständen treu bleiben.

Der schönste Ort der Welt ist….mein Bett, wo auch immer das gerade steht.

Für……gute Stoffe…. werde ich schwach

Mit 17 wollte ich…..Kleider entwerfen.

In Zukunft….. wird sich das auch nicht ändern.

Was ich immer schon mal gefragt werden wollte…..Gibt es das Kleid auch ohne Ärmel?

******

Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen. Auch freue ich mich über eine Weiterempfehlung an Kollegen und Freunde.

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit Januar 2012 Managing Partner der Personalberatung Hartmann Consultants

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s