Browsing All posts tagged under »FAZ«

Markiert: Alfons Kaiser

April 9, 2014

0

In “Markiert” zeigen Mode-Profis Haltung. Heute mit Alfons Kaiser, Frontrow-Berichterstatter der FAZ: Mode ist für mich….. die schönste Hauptsache der Welt. Frauen müssen….. nichts mehr müssen. Ein richtiger Mann….. existiert nur in der Vorstellung. Die Jugend von heute ist….. besser als die von gestern. Sex oder Golf?….. Golf jedenfalls nicht. Ohne Geld….. ist das Leben […]

Peter Bäldle meint mit “blauäugig und ahnungslos” doch nicht etwa die Süddeutsche Zeitung?

September 15, 2012

0

“‘Denken Sie immer daran: Auch eine so unwichtige Sache wie die Mode muss auf demselben Niveau behandelt werden wie die wichtigen Themen aus Wirtschaft und Politik’, (ermahnte mich der SZ-Chefredakteur vor dem ersten Trip zu den Pariser Schauen). Deshalb packt mich auch heute zuweilen das kalte Grausen bei dem Gedanken, dass vielleicht über Politik genauso […]

Alfons Kaiser erklärt, weshalb Mode Freiheit voraussetzt

Oktober 27, 2011

0

“Wenn Mode dogmatisch wird, ist sie eigentlich keine Mode mehr. Denn Mode ist ein Ausdruck von Freiheit. Modische Vielfalt heißt für mich, dass eine Gesellschaft in ihrem Inneren frei ist. Unfrei heißt, dass es Uniformen gibt. Mode ist ein Gradmesser für Freiheit einer Gesellschaft.” Der Mode-Mann der FAZ im Interview mit Meltem Toprak für Amy & Pink. […]

Chaos statt Catwalk: Alfons Kaiser hat 9/11 hautnah miterlebt

September 11, 2011

5

Eigentlich war er der Mode wegen hingeflogen. Damals wie heute lief in diesen September-Tagen die New York Fashion Week. Doch der Terror machte Alfons Kaiser zum Frontberichterstatter. Der FAZ-Redakteur war dabei, als heute vor zehn Jahren die Twin Towers fielen und New York im Chaos versank. Statt Häppchen und Champagner hatte Kaiser den Staub in der […]

Helmut Fricke ist der 1500. Facebook-Fan von Profashionals

November 2, 2010

3

Es freut mich, dass ausgerechnet Helmut Fricke der 1500. Fan ist. Er wohnt zwar wie ich in Frankfurt, und er arbeitet sogar in der Nachbarschaft von unserem Verlagshaus an der Mainzer Landstraße. Erstmals getroffen haben wir uns aber in Paris, bei einem Abendessen mit Anke Schipp, seiner Kollegin von der FAZ, für die Fricke als […]