Browsing All posts tagged under »Kaufhof«

Die Queen in Deutschland. Samwer mit Krawatte. Skinnygate bei Zalando. Die Wahrheit um Kaufhof.

Juni 26, 2015

1

Die Queen in Deutschland, und die Medien beschäftigen sich mit so zentralen Themen wie Benehmen und Etikette. Hut oder nicht Hut? Knicks ja, aber wie tief? Wer darf was wann zu wem sagen? Wie spricht man Ma’am korrekt aus? Gibt ja sonst kaum noch Anlässe, wo die Form zu wahren ist. Obwohl – auf der […]

Baker schlägt Benko

Juni 19, 2015

1

“Heute beginnt ein spannendes Abenteuer” verkündete Richard Baker diesen Montag bei seinem ersten öffentlichen Auftritt in Köln. Rund 2,4 Milliarden Euro hat der US-Investor für Kaufhof hingeblättert und das Bieterrennen durchaus überraschend für sich entschieden. Den Ausschlag gab nicht die Kaufsumme (Konkurrent Benko hatte Presseberichten zufolge mehr geboten), sondern Bakers Zusicherung, dass sich fortan in […]

Warum Benko Kaufhof mehr braucht als Kaufhof Benko

Mai 29, 2015

2

Es hatte mit hoher Wahrscheinlichkeit taktische Gründe, weshalb sich René Benko bei Karstadt auf die Rolle des Einzelhändlers einließ. Dieses Engagement ergibt nur Sinn im Zusammenhang mit den wertvollen Standorten, die der Immobilieninvestor auf diese Weise besser unter seine Kontrolle bringen konnte. Ansonsten wären dem Österreicher bestimmt bessere Anlagemöglichkeiten eingefallen als ausgerechnet das Warenhausgeschäft. Damit […]

Kaufhof kanadisch? Versace für Givenchy? Abercrombie ohne Sex? Lagerfeld wie Oma Wurst?

Mai 8, 2015

3

Dass früher oder später ein Interessent für Kaufhof auftaucht, war klar. Nachdem Ex-Metro-Chef Eckhardt Cordes die Warenhäuser vor Jahren ins Schaufenster gestellt hatte, räumte sein Nachfolger Olaf Koch sie offiziell wieder ins Regal zurück. Auch, weil sich kein Käufer gefunden hat. Gleichwohl wurde die Braut herausgeputzt. So avancierte Kaufhof vom ungeliebten, weil profitschwachen Aschenputtel zu […]

Mode-Skandale im Wochentakt. Fanderl im Karstadt-Chefsessel. Investoren im Zugzwang.

Oktober 24, 2014

1

Wer erinnert sich noch an die Haken-Kreuzständer bei Kik? Solche “Mode-Skandale” gibt’s zur Zeit beinahe im Wochentakt. Erst die KZ-Shirts von Zara, dann die SS-Blusen von Mango. H&M sorgte mit seinen Peschmerga-Overalls ebenfalls für Aufregung. Warum eigentlich? Die Kurden gehören doch aus westlicher Sicht mittlerweile zu den Guten! Jüngstes Shitstorm-Opfer ist der Schweizer Discounter Denner, […]

Der neue Kaufhof-Chef gibt sich pragmatisch

Oktober 12, 2014

0

“Theorien sind gut, aber von Theorien alleine verkaufe ich keine einzige Hose mehr” Olivier Van den Bossche adressiert in seinem ersten Interview nach der Berufung zum neuen Kaufhof-Chef insbesondere die Belegschaft. Weshalb er mit dem Kölner Stadtanzeiger gesprochen hat und nicht mit der Wirtschaftspresse.

Mandac geht. Und bleibt.

Oktober 4, 2014

4

Es war eine Riesen-Sause an jenem Sonntag. Nena sang, Kerner moderierte, der Kanzler sprach. Das war vor zehn Jahren. Kaufhof feierte sein 125-jähriges Jubiläum. Die Unternehmensleitung hatte alle Mitarbeiter nach Köln eingeladen. Über 20.000 kamen ins RheinEnergie-Stadion. Alle unter einem Dach sozusagen. Mittendrin Lovro Mandac. Der hielt eine gewohnt launige Ansprache. Und er tat, was […]