Browsing All posts tagged under »Douglas«

Das Textilbündnis. Der Douglas-Verkauf. Der Buy-Button. Das Saint Laurent-Foto.

Juni 5, 2015

2

Ende gut, alles gut? Es ist natürlich kein Zufall, dass der Massenbeitritt zum Textilbündnis gerade in der Woche passiert, in der die G7 Bayern ins Chaos stürzen. Es ist, als wolle Entwicklungsminister Gerd Müller (“Let’s tschainsch se world“) sich in Elmau noch zu den Großen an den Tisch drängeln, wo ansonsten so Themen wie Isis, […]

“Douglas bleibt in der Familie”, meint Henning Kreke

Oktober 21, 2012

0

“Ich bin seit mehr als zehn Jahren Vorstandsvorsitzender. In dieser Zeit haben wir viele Dinge gut, aber eben leider auch einige Fehler gemacht. Da hätte der Aufsichtsrat immer sagen können: ‘Herr Kreke, was Sie da machen, gefällt uns nicht, bitte, nehmen Sie den Hut!’ Das war so, und das wird so bleiben. Es ändert sich […]

Abercrombie stinkt zum Himmel. Und bei Douglas riecht es nach einer Entscheidung.

September 3, 2012

2

Langsam haben wir uns aus dem Sommerloch herausgearbeitet. Zwar schafft es der Gasangriff von Abercrombie & Fitch immer noch auf die Titelseiten (in Hamburg beschwerten sich Bürger über den penetranten Parfum-Gestank, den die dortige A&F-Filiale verbreitet; in London hat man den Amerikanern den olfaktorischen Terror inzwischen wohl untersagt). In Schwabing sprengte man mit der Fliegerbombe […]

Esprit, S.Oliver und die Frauenquote. Douglas unter Druck. Die Clothes sind nicht clean genug.

Januar 13, 2012

1

Diese Woche hat die Branche etwas für die Frauenquote getan. Mit Birgitt Gebauer und Melody Harris-Jensbach haben S.Oliver und Esprit zwei Top-Positionen neu besetzt. Während man bei manchem Dax-Unternehmen derzeit schon den Eindruck gewinnen kann, dass das Geschlecht aus politischen Gründen zum relevanten Auswahlkriterium für Vorstandsposten geworden ist, dürfte dies bei Esprit und S.Oliver keine Rolle gespielt […]

Weisheiten (1): Jörn Kreke, Elder Statesman von Douglas, über Einzelhandel

Oktober 11, 2011

2

“Wer nicht lächeln kann, soll kein Geschäft eröffnen.”

647 Mill. Euro für die Familienkasse: Stefan und Karl-Johan Persson können sich jetzt jede Menge neue Billy-Regale kaufen

Juni 7, 2011

0

Die Managergehälter sind ein Reizthema, und das nicht nur wegen des wahrscheinlich typisch deutschen Neidreflexes. Die Öffentlichkeit regt sich gelegentlich zu Recht über obszöne Boni auf, insbesondere wenn diese im Gegensatz zur wirtschaftlichen Entwicklung der Unternehmen stehen. Die Unternehmereinkünfte sind dagegen seltener ein Thema. Vielleicht weil man den Eigentümern zubilligt, dass sie eine andere Verantwortung […]

Henning Kreke will mit Erwin Müller nichts zu tun haben

Januar 28, 2011

2

“Zwischen Oetker und Kreke passt kein Müller.” Der Vorstandsvorsitzende der Douglas Holding AG erteilt einer operativen Zusammenarbeit mit dem neuen Großaktionär Erwin Müller eine klare Absage. Die Familien Oetker und Kreke kontrollieren Douglas, Müller hat sich in den vergangenen Monaten bei dem börsennotierten Unternehmen, das mit AppelrathCüpper auch eine Mode-Tochter hat, eingekauft. Drogeriemarkt Müller sei gut […]