Browsing All Posts filed under »Aufgeschnappt«

Ist das Klischeedenken, Suzy Menkes, oder die Wahrheit?

Dezember 17, 2014

0

“In einer Welt, wo die Lust auf Spektakel schwindet, könnte Deutschlands Moment gekommen sein” Die Modekritikerin in einem Beitrag von Kate Abnet für BoF. In dem Beitrag geht es um die Frage, warum Deutschland keine größere Rolle in der Modewelt spielt. Unter anderem wegen der Nazis. Mehr Kluges von Suzy Menkes: …über Nachhaltigkeit …über Social Media …über Massenmode Und: […]

Im Internet ist immer Saison, meint Natalie Massenet

Dezember 13, 2014

0

“Das System ist gebrochen. Auch wenn die Industrie es noch nicht wahrhaben will.” Die Net-a-porter-Gründerin in einem hymnischen Portrait von Lorenz Wagner für das SZ-Magazin. Das Zitat bezieht sich auf den Umstand, dass manche Designer begonnen haben, laufend neue Ware auf die Internet-Plattform einzusteuern, statt sich am Schauenkalender zu orientieren.

Peter Marino zeigt seinen Kunden, wo’s lang geht

Dezember 11, 2014

0

“Ich hasse Marketing und ich hasse Marketers. Wirklich. Ich schau mir deren Scheiss nie an. Das ist was für Follower, und ich möchte ein Leader sein. Du kannst kein Künstler sein und versuchen, Dir vorzustellen, was die Leute gerne für sich gemalt wollen haben. Mach Deine Arbeit und mach sie gut und hoffentlich werden die […]

“Heute ist nicht alle Tage…

Dezember 10, 2014

0

…ich komm wieder, keine Frage” Karl-Heinz Müller zitiert den Rosaroten Panther in seiner Erklärung zur Absage der Bread & Butter.  

Bruno Pavlovsky hält nichts von Multi-Chanel

Dezember 8, 2014

0

“Dass alle anderen online sind, reicht als Grund nicht aus. (…) Die Frauen sollen uns in unseren Boutiquen besuchen. (…) Es mag altmodisch klingen, funktioniert aber gut.” Bruno Pavlovsky, Président de la Division Mode bei Chanel, im Interview mit Tanja Rest und Dennis Braatz für die Wochenendausgabe der SZ

Jeff Bezos gibt seinen Fehlern einen Sinn

Dezember 4, 2014

0

“Ich habe bei Amazon Milliarden Dollar in den Sand gesetzt. Aber mein Job ist es, die Leute zu ermuntern, kühn zu sein. Und wenn du kühne Wetten eingehst, führt das zu Experimenten. Experimente tragen das Scheitern schon in sich. Ein paar große Erfolge machen aber Aberdutzende von Sachen wett, die nicht funktioniert haben” Der Amazon-Gründer […]

John Lewis hat zu Weihnachten für jeden etwas zu bieten

Dezember 1, 2014

0

Für Sentimentale: Für jene, für die der Weihnachtsrummel der Horror ist: Für gestresste Verkäufer: Für Tierfreunde: Für XXXmas-Fans (ab 1:05 wird’s interessant): Mehr zu John Lewis: Andy Street weiß, wie Omnichannel geht