Markiert: Jochen Bauer

Bauer

In “Markiert” zeigen Modeprofis Haltung. Heute mit Jochen Bauer, Inhaber und Creative Director von Heinz Bauer Manufakt:

Frauen müssen…..  gar nichts, aber dürfen alles.

Ein richtiger Mann….. weiß genau, in welchen Feldern er punkten kann.

Was ich überhaupt nicht leiden kann,….. Unehrlichkeit verkleidet in Politik und Taktik, um bestimmte Ziele zu erreichen.

Wenn ich noch einmal ganz von vorne anfangen könnte, dann…..  wäre ich im Kern das, was ich heute auch bin.

Wenn ich in den Spiegel schaue, dann sehe ich….. trotz allen Fehlern die Chance, die Welt positiv zu verändern.

Ich träume manchmal davon, dass….. ein wenig mehr Zeit für Muse zu haben.

Was ich mag…. wenn Menschen mich mögen, die ich auch mag.

Was mich nervt….  schleichend zunehmende Unfreiheit durch Bürokratie und Daten-Profiling.

Mein größter Triumph war….. Silvi als meine Frau zu gewinnen und eine wunderbare Familie zu gründen.

Am liebsten kaufe ich…. altes Zeug.

Mein Job….. ist Berufung und macht mir wirklich Spaß.

Chefs sollten….. respektvoll mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten umgehen.

Am meisten bewundere ich…. Menschen, die anderen wohl tun, und sich gönnend mit und für andere freuen.

Wenn ich mir einen Satz tätowieren sollte, dann folgenden: Ich habe diverse Credos, aber ein Tattoo kommt nicht in Frage.

Das letzte Mal gelogen habe ich, ….. weiß ich nicht mehr, aber ich weiß, dass ich mich sehr schämte.

Mit 17….  träumte ich davon, Kampfjetpilot zu werden.

Meine Playlist…. ist aus allen möglichen Genres und Zeiten extrem bunt gemixt.

Am besten bin ich, wenn…. ich ein schönes Erlebnis hatte.

Der schönste Ort der Welt ist…. dort, wo man Heimat verspürt.

Als Bundeskanzler…. wäre ich nicht gut. Frau Merkel macht den Job ganz ordentlich, auch wenn sie die längst überfällige Abschaffung der kalten Progression noch hinausschiebt.

Ohne Internet…. wäre unser Leben reicher, auch wenn es vieles leichter macht und nicht mehr wegzudenken ist.

Für…. leckeres Essen und Trinken…. werde ich schwach

Die Jugend von heute ist….. immer noch unsere Zukunft

Ohne Geld…. müssten wirkliche Werte in die Waagschale geworfen werden.

Sex oder Golf?…. Essen und Trinken sind die drei wichtigsten Dinge im Leben!

******

Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen. Auch freue ich mich über eine Weiterempfehlung an Kollegen und Freunde.

 

profashionals

Mehr als 20 Jahre journalistische Arbeit bei der TextilWirtschaft. Als Redakteur, Korrespondent, Business-Ressortleiter. Chefredakteur von 2006 bis 2011. Die TextilWirtschaft ist das führende Medium für das Modebusiness im deutschsprachigen Europa. Seit 2012 selbstständig in der Personalberatung. 2016 Gründer von SUITS. Executive Search.

Was ist Deine Meinung dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s