Browsing All Posts filed under »Passiert«

Karl Albrecht ist tot – die Aldisierung bleibt

Juli 25, 2014

6

Mit Karl Albrecht starb in der vergangenen Woche nicht nur der reichste Deutsche. Sondern auch einer der größten deutschen Textileinzelhändler. Die TW schätzt den Textil-Umsatz von Aldi für 2012 auf 983 Millionen Euro, Nord und Süd zusammen, so genau weiß das außerhalb von Essen und Mülheim aber keiner. Das ist zwar nur ein Bruchteil des Warenvolumens, […]

Adidas’ Sieger-Shirts. Hugo Boss’ Löw-Anzüge. Louis Vuittons Cup. Burberrys Bailey-Paket. Karstadts Zukunft.

Juli 18, 2014

0

So schnell kann Ware altern. Nach dem Finale können die Deutschen die 2 Millionen Trikots, die sie zur WM gekauft haben, in die Kleidertonne treten. Drei Sterne sind nun definitiv démodé. Die paar Sieger-Shirts, die Adidas auf Risiko produzieren ließ, waren gleich vergriffen. Auf Ebay wurden sie diese Woche zu Schwarzmarktpreisen gehandelt. Götzes 19 ist natürlich […]

Passiert@Berlin: Comeback in Barcelona?

Juli 11, 2014

2

Es ist die Rückkehr nach der Rückkehr. Und der Versuch eines Comebacks. Wieder einmal hat eine Ansage von Heinz Müller für mehr Gesprächsstoff gesorgt als das Angebot auf allen 13 Berliner Messen zusammen. Mit dem Umzug der Winter-Veranstaltung nach Barcelona folgt der Bread & Butter-Macher dem Impuls der Branche nach permanenter Veränderung und Stimulanz. Es […]

Ladendiebe, Brandstifter, Sklaventreiber

Juni 27, 2014

1

Es wird immer krimineller… Zwar ist die Zahl der offiziell angezeigten Ladendiebstähle im vergangenen Jahr auf 356.152 gesunken (vielleicht eine positive Nebenwirkung der rückläufigen Kundenfrequenz?). Aber die Dunkelziffer ist bekanntlich riesig und erlaubt dem EHI, einen gestiegenen Schaden zu vermelden. Der Einzelhandel verzeichnete demnach im Jahr 2013 Inventurdifferenzen von 3,9 Milliarden Euro. Die Kunden haben Ware für 2,1 Milliarden […]

Charneys Rausschmiss. Hugo Boss’ Löhne. Middelhoffs Prozesse. Amazons Westentaschen-Kaufhaus. Hainers Prognosen.

Juni 20, 2014

1

Hörte es sich nicht irgendwie schlüpfrig an, könnte man von einem weiteren Höhepunkt bei American Apparel sprechen. Oder ist es der Tiefpunkt? Das Unternehmen hat seinen skandalumwitterten Gründer gefeuert: “Dov Charney hat American Apparel gegründet, aber die Firma ist inzwischen viel größer als ein Einzelner. Wir sind sicher, dass sie ihre besten Tage noch vor […]

Die Verlierer der Rabattschlacht

Juni 13, 2014

4

Die im Modehandel angelaufene Rabattschlacht kennt keinen Sieger. Nur Verlierer. Verlierer sind erstens die Rabattierer selbst. Sie machen Umsatz auf Kosten der Rendite. Für die Starken ist es ein Investment in Verdrängung. Für die Schwachen häufig das letzte Mittel der Liquiditätsbeschaffung. Vielleicht noch schlimmer als der Margenverzicht ist der Verlust an Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Bei […]

Esprit will anders verkaufen

Mai 30, 2014

0

Diese Woche hat Esprit-CEO José Manuel Martinez seine erste wirklich bedeutende Strategieänderung öffentlich gemacht: Esprit legt Hand an seine Kollektionssystematik, und das grundlegend. Statt des bisherigen 12 Kollektions-Rythmus soll es künftig nur noch vier saisonale Kollektionen geben, ergänzt um zwei Übergangsthemen. Der Handel ordert nur noch sechs- statt wie bisher zwölfmal. Zugleich ändert man die […]

Bart zum Abendkleid. Berlin auf Eis. Nike im Aufwind. Adidas unter Druck.

Mai 23, 2014

0

Dass des Hippsters Clubausweis, der Vollbart, endgültig in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist, zeigt der Ausgang des Eurovision Song Contest. Der Nachfolger von Udo Jürgens, der vor 50 Jahren als erster und letzter Österreicher den Wettbewerb für sich entschieden hatte, damals natürlich glattrasiert, beherrscht seitdem die Schlagzeilen. “Merci Cherie” war ein Ohrwurm, der diesjährige […]

Amazon, Boss und die Stammabteilung

Mai 16, 2014

0

Wieviele Kleider führt ein Modehaus? Ein paar Dutzend? Ein großes einige Hundert? Neuerdings gibt es einen Anbieter, der hat 72.991 Kleider im Sortiment! Amazon. Der Online-Gigant versucht seit geraumer Zeit, sich im Modebusiness breiter zu machen. Bislang setzte man dabei auf Beiboote wie Zappos oder Shopbop. Im vergangenen Jahr hat man im Heimatmarkt mit einer […]

Ottos Mondlandung. P&Cs Hilfiger-Coup. Zalandos Preis. Dolce & Gabbanas Strafe.

Mai 9, 2014

2

„The Eagle has landed“, twitterte Tarek Müller um 14.58 Uhr. Vor 45 Jahren ging diese Meldung schon einmal um die Welt. Als Apollo 11 ihr Ziel erreichte. Am 5. Mai 2014 fand nun also Ottos Mondlandung statt – Benjamin Otto und Tarek Müller lüfteten den Schleier um das geheimnisvolle „Projekt Collins“. Dieses hatte die Web-Welt […]

Firma, die “Modehauptstadt” und das Zerrbild vom Modedesigner

Mai 2, 2014

8

Firma schließt – die Abwicklung des Berliner Labels war der FAZ einen größeren Mehrspalter wert. Die Insolvenz von Carolin Vanity, die immerhin fast 500 Arbeitsplätze an über 100 Standorten bedroht, fand dagegen in den Medien außerhalb von TW und Emsdettener Volkszeitung nicht statt. Obwohl Emsdetten im 19. Jahrhundert mal ein bedeutender Textilstandort war, wird in […]

Passiert: Heute, vor einem Jahr…

April 24, 2014

0

…das 9/11 der Textilindustrie. Die größte Industriekatastrophe in der Geschichte des Landes. Ein Fanal für die globale Bekleidungsproduktion. 1127 Menschen verloren beim Einsturz des Rana Plaza ihr Leben, 2438 wurden zum Teil schwer verletzt. Das Unglück in Dhaka brachte ans Licht, worüber wir uns keine Gedanken machen sollen – wo die Ware herkommt, die wir kaufen, […]

Totes Karstadt-Fernsehen. Lebendige Mitte. Trendweisende Trendverweigerung. Pimped Paninis.

April 11, 2014

0

Die Presse gönnt Karstadt aber auch wirklich keine Ruhe. Selbst wenn es gar nicht um den Warenhaus-Konzern geht, muss er für Negativ-Schlagzeilen wie diese herhalten: “Das Karstadt-Fernsehen ist tot” titelte das Göttinger Tagblatt nach dem Aus für “Wetten dass”. Gemeint ist wohl: Wo alles unter einem Dach nicht mehr läuft, versammeln sich auch nicht mehr […]

Der Handel, das Web und der Tod

April 4, 2014

0

Wolfgang Grupp umarmt auf seine alten Tagen die Moderne. Nicht nur, dass er in Berlin erstmals einen wirklich schicken Trigema-Store in der City eröffnet (der Testlauf für das neue Format erfolgte schon vor Monaten am Flughafen Stuttgart). Auch das Internet hat er längst erobert. Trigema betreibt bereits seit 2008 einen eigenen Webshop. Deshalb hat der […]

Katag + Otto = Vorteilsnahme statt Nachteilsausgleich

März 21, 2014

1

Es ist ja irgendwie ein dröges Thema. Aber nur für diejenigen, die es nicht betrifft! So schlugen die Wellen hoch, als die Katag eine ganze Reihe von Unternehmen der Otto Group in ihre Zentralregulierung aufnahm. Seit 1. März muss die Industrie ihre Rechnungen nach Bielefeld schicken statt nach Hamburg, Karlsruhe oder Bad Salzuflen. Und Otto, Heine & […]

In der Krise: Abercrombie & Fitch, Karstadt, Fink und Görtz

März 14, 2014

1

Es ist die Woche der Krisenberichterstattung: „Karstadt-Chefin verzichtet auf Kahlschlag“ – die dpa-Headline wurde diese Woche vielfach abgedruckt, garniert um die Horrorzahlen aus dem vorletzten (!) Geschäftsjahr. Wir können vor dem Hintergrund der Nachrichtenlage nur ahnen, wie die letzten 18 Monate für die Essener gelaufen sind. Die neue Chefin Eva Lotta Sjöstedt will keine Radikalkur, es […]

Chanel im Supermarkt. Prada in Hollywood. Menkes in Vogue. Pharell in Adidas. J.Crew im Visier.

März 7, 2014

0

Was bleibt von Paris? Sicher die Bilder vom Supermarkt im Grand Palais. Karl Lagerfeld hat Models unter anderem in Jogginghosen gesteckt. Er hat doch nicht etwa die Kontrolle über sein Leben verloren? Die ganze Inszenierung war natürlich ironisch gemeint: Denn wer Chanel trägt, der lässt selbstverständlich einkaufen. Und dann war da noch das von allen Seiten gelobte Debut […]

Müllers Rückzieher. Achtlands Abschied. Kretschmers Flasche. Zalandos Zahlen.

Februar 28, 2014

1

„Er ist verrückt geworden.“ Mit dem Zitat aus der TW illustrierte Karl-Heinz Müller die Präsentation des neuen Bread & Butter-Konzepts im Dezember. „Er hat Vernunft angenommen“, müsste es dementsprechend jetzt heißen. Beides trifft es nicht. Müller beendet eine Notoperation, bevor sie schiefgehen konnte, und setzt stattdessen auf die Selbstheilungskräfte des Patienten. Der ist trotz Schwächeanfalls […]

Sälzer geht

Februar 21, 2014

4

Sälzer zu Benetton? Wer auch immer das durchgestochen hat – die Wechselgerüchte veranlassten Escada zur Klarstellung: „Dr. Bruno Sälzer verlässt Escada“, bestätigte die Pressestelle gestern. Der 56jährige hat seinen Ende des Jahres auslaufenden CEO-Vertrag nicht verlängern wollen. Ob er tatsächlich nach Italien geht, ist unklar. Aufmerksame Beobachter wird Sälzers Schritt nicht überraschen. Escada hat in den vergangenen […]

Vermischtes von Karstadt, Röther, Primark, Valentino, Chopard, Olympia, Heidi Klum und Wolfgang Joop

Februar 14, 2014

1

Wenn es denn eines Eingeständnisses bedurft hätte, dass Karstadt nicht vom Fleck kommt, dann hat es Nicolas Berggruen mit seinem SZ-Interview geliefert: „Die Häuser, die wir saniert haben, funktionieren nicht besser als die Häuser, die wir nicht saniert haben.“ Dann war es ja wohl richtig, kein eigenes Geld investiert zu haben. Die Veröffentlichung war zudem […]

Aus der Mode. In Sotschi. Über 5000.

Februar 7, 2014

0

Kaufen wir ein Seil und erschießen uns. “Aus der Mode” titelte das Handelsblatt, und auch andere Zeitungen ließen sich über die Krise der deutschen Mittelständler aus. Pünktlich zur Orderrunde. Dabei wurden die unterschiedlichsten Nachrichten zu einer Untergangs-Melange verrührt: Die Refinanzierungsprobleme von Strenesse. Die Übernahme von Peine durch Chinesen. Die Pleite von Strauss Innovation. Die Investorensuche […]