Browsing Archives of Author »Jürgen Müller«

“Niemand braucht noch eine weitere Fashion Show”, sagt Tomas Maier

20/10/2014

0

“Du musst so viel Schrott anschauen, den Du möglicherweise gar nicht sehen willst. Es gibt Kleider, die es verdienen, auf dem Laufsteg zu sein. Und es gibt Kleider, die dort nichts verloren haben. (…) Lasst uns Kleider auf den Laufsteg schicken, über die man reden kann.”   Der Bottega Veneta-Kreative in einem lesenswerten Interview mit Dirk […]

Nicht passiert: Das Textilbündnis

17/10/2014

1

Es ist eine Initiative, die das Modebusiness braucht wie einen Kropf. Zumal in einer Zeit, in der den Markt ganz andere – für manche Unternehmen existentielle – Themen umtreiben. Da nutzt ein unbekannter Politiker mit bekanntem Namen eine von Verbrechern ausgelöste Katastrophe wie Rana Plaza, um sich auf Kosten der Industrie zu profilieren. Dieses Ziel hat […]

Markiert: Marc Ramelow

15/10/2014

0

In “Markiert” zeigen Modeprofis Haltung. Heute mit Marc Ramelow, Inhaber der Modehäuser Ramelow in Elmshorn: Mode ist für mich….. jeden Tag neuer Spaß am Job. Frauen müssen….. interessant sein. Ein richtiger Mann….. macht auch mal nur sein Ding. Die Jugend von heute ist….. unsere Zukunft, wir sollten genau hinhören. Ohne Geld….. könnte man auch gut leben. […]

Im Alter wird’s nicht besser, Udo Kier…

13/10/2014

0

“Die vollen Jahre sind immer Einkleidung. Zum 60. kam von Helmut Lang ein großes Paket mit Kleidung. Jetzt zum 70. werde ich wohl was von Bugatti oder Hugo Boss bekommen.” Der Schauspieler (zuletzt als Kellner in “Nymphomaniac” zu sehen) in einem unterhaltsamen Interview mit Peter Zander für die Berliner Morgenpost. ****** Wenn Sie keine Profashionals-Beiträge verpassen wollen, empfehle […]

Der neue Kaufhof-Chef gibt sich pragmatisch

12/10/2014

0

“Theorien sind gut, aber von Theorien alleine verkaufe ich keine einzige Hose mehr” Olivier Van den Bossche adressiert in seinem ersten Interview nach der Berufung zum neuen Kaufhof-Chef insbesondere die Belegschaft. Weshalb er mit dem Kölner Stadtanzeiger gesprochen hat und nicht mit der Wirtschaftspresse.

Galliano zu Margiela: Passt das?

10/10/2014

0

Eher nicht. Und das nicht, weil John Galliano sich mit seinen im Suff geklopften Hitler-Sprüchen auf immer und ewig für einen Job im Modegeschäft diskreditiert hätte. Das hat ihn, einer perversen PR-Logik folgend, eher interessanter gemacht. Sondern weil Margiela eine Marke ist, deren DNA – um diesen in der Modebranche inflationär benutzten Begriff zu verwenden […]

Erfolg braucht Abstand und Überblick, meint Leslie Wexner. Und besser keine 90-Stunden-Woche.

08/10/2014

0

“If you keep your nose to the grindstone, you don’t have any nose” Der Mann, der mit Victoria’s Secret, Pink und La Senza sagenhafte 41% des US-Wäschemarktes dominiert und dem zwischenzeitlich auch mal Abercrombie & Fitch, The Limited, Lane Bryant und andere große US-Retailer gehörten, in einem sehr lesenswerten Portrait in Forbes. ****** Wenn Sie keine […]